**EINSTEIGERTRAINING FÜR AMERICAN FOOTBALL**

Merken
**EINSTEIGERTRAINING FÜR AMERICAN FOOTBALL**

Unser Einsteigerkurs ist die einzige Möglichkeit, wie du als Quereinsteiger, ohne je aktiv American Football gespielt zu haben, Teil des Teams 🐺 werden kannst.

In dem 8-wöchigen Kurs (2 Trainings pro Woche) werden dir alle Grundkenntnisse der Spielerpositionen näher gebracht, um dir den Einstieg ins reguläre Training leichter zu machen. Du wirst mit Ausrüstung trainieren und Basiswissen über American Football vermittelt bekommen. Nach dem Kurs kannst du für dich selbst entscheiden, ob du dem Verein beitreten möchtest.

Grundsätzlich kann jeder an einem American Football Tryout teilnehmen.

Mitzubringen sind:

– dem Wetter entsprechende Sportbekleidung
– für Rasen geeignete Sportschuhe
– Begeisterung für American Football

*****************************************************************
Was Du noch wissen solltest:

Der Unkostenbeitrag von EUR 20,– ist fällig wenn du dich nach dem ersten Training entschließt den Einsteigerkurs zu absolvieren.
Es besteht keine Verpflichtung nach dem Kurs unserem Verein, ASKÖ Huskies Wels, beizutreten.
American Football ist ein sehr physischer Sport, darum ist regelmäßiges Kraftkammertraining unumgänglich
Wir haben 2 x pro Woche Training – um spielberechtig zu sein, musst Du mindestens 60% des Trainings absolvieren.

Fragen kannst du direkt an: tryout@husies-wels.at richten!

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Stellen Sie sich vor, Sie könnten ihr Haustier rund um die Uhr bei sich haben. Für viele sicher eine schöne Vorstellung. Dana Ruckerbauer macht das nun möglich. Denn sie macht Schmuck aus Tierhaaren und präsentiert ihre Werke als Messeneuheit auf der Pferd Wels. Wie man ein echter Cowboy wird und womit man sein Pferd am besten belohnt – wir haben einen Messerundgang gemacht. Und dabei natürlich auch die schönsten Momente Der Nacht der Pferde eingefangen.

Die National Basketball Association (NBA) plant den Neustart nach der Corona-Pandemie gemäß einem Bericht des Portals “The Athletic” für den 31. Juli. Laut NBA-Commissioner Adam Silver gibt es für die Fortsetzung der Saison aktuell noch vier verschiedene Szenarien. Die erste Variante sehe direkte Play-offs mit 16 Mannschaften vor. Eine andere würde 20 Teams in einer Gruppenphase umfassen, um Play-off-Teilnehmer und Ansetzungen zu bestimmen. Szenario drei: 22 Teams spielen im Turniermodus um die entscheidenden Finalplätze. Bei der vierten Option würden alle 30 NBA-Clubs nach einem abgestimmten Zeitplan zunächst 72 Spiele und danach ein sogenanntes Play-in-Turnier absolvieren.

NBA plant Neustart für 31. Juli

🔵🟡 ⚽️ K I N D E R brauchen 𝑺 𝑷 𝑶 𝑹 𝑻 – Wir brauchen 𝑺 𝑷 𝑶 𝑹 𝑻 ⚽️ 🟡🔵 Die Dressen warten sehnlich auf die Kids & Spieler! Hoffentlich geht‘s bald wieder los.. 🤞🏼 www.kinderbrauchensport.at

Union Buchkirchen

Nichts für schwache Nerven war das Spiel der SPG Walter Wels am Sonntag auswärts in Wiener Neustadt. Nach knapp vier Stunden verließen die Welser die Halle mit einem 4:2 Erfolg in der Sporttasche. Davor lag ein Kampf auf hohem Niveau auf beiden Seite. Der Schlüssel zum Erfolg waren die beiden Einzelsiege von Frane Kojic und Adam Szudi bis zu diesem Nachmittag noch ungeschlagenen Tomas Konecny auf Seiten der Hausherren. Mister Iceman so ihn der Neustädter Boss Franz Gernjak vor dem Match noch bezeichnete schmolz im November ein bisschen wie ein Schneemann im Frühjahr so der Welser Präsident Bernhard Humer mit einem Lächeln im Gesicht.

Wels gewinnt TT Marathon

Derbytime in der Regionalliga Mitte. Der FC Wels gastierte am Dienstagabend bei ATSV Stadl-Paura. Nach zwei Niederlagen zum Saisonstart müssen die Messestädter endlich anschreiben. Doch einfach wird das nicht – denn ein Stadlinger -der hat mit den Welsern noch eine Rechnung offen.

Es geht wieder los – die Basketballsaison hat begonnen. Nach einem fulminanten Auswärtssieg gegen BC Vienna stand für die Flyers Wels am Wochenende das erste Heimspiel am Programm. Dabei ging es gegen den zweiten Wiener Club – wo ein Welser den Ton mit angibt.

Flyers vs. Timberwolves - Welser Basketballer wollen perfekten Start