Eistrapez

Merken
Eistrapez

Auch beim Welser Eistrapez gibt es ab heute einige Änderungen aufgrund der neuen Verordnung:
– 20 m² pro Person (davor 10 m²)
– 2 m Abstand halten
– max. 30 Besucher gleichzeitig am Eis

Wir freuen uns auf euch!

Alle Infos: www.wels.at/eistrapez

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ausgerechnet bei der Antonius-Statue – der Heilige Antonius ist der Legende nach für das Wiederauffinden verlorener Sachen zuständig – wurde nun der vermisste Blechpolizist “Vinzenz” wieder gefunden.

Blechpolizist "Vinzenz" wieder zurück auf seinem Polizeip(f)osten in Steinhaus

Macht mit beim Rätselraten! Die weihnachtlichen Puzzles kamen super bei euch an. So gut, dass wir nur noch wenige übrig haben. Deswegen haben wir für Nachschub gesorgt. Unser nächstes Puzzle mit einem neuen Motiv liegt darunter! Könnt ihr erraten was darauf zu sehen ist? Jeder der es errät kann sich ab Montag am Empfang des Stadtamtes unter Nennung des Motivs ein Puzzle abholen.

Marchtrenker Puzzle

Damit kommen wir zu einem ganz anderen Thema. Die SCW blüht neu auf – und das unter anderem mit einem neuen Frequenzbringer den man aus der Innenstadt an den Stadtrand geholt hat. Center Managerin Claudia Lehner-Linhard war diese Woche unser Talkgast.

Die Einsatzkräfte wurden am späten Dienstagabend zu einem kuriosen Einsatz an der Gemeindegrenze zwischen Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) und Oftering (Bezirk Linz-Land) alarmiert.

Kürbiskerne auf Straße verteilt: Traktorlenker verlor während Fahrt einen Teil der Ladung

Habt ihr schon den #Container am BAWAG Platz entdeckt? Wenn ja, habt ihr gerätselt was es ist? Aus der Dauerausstellung des Schlossmuseums Linz könnt ihr noch bis 13. Jänner unter dem Motto “WEIHNACHTEN DAMALS UND HEUTE” zurückblicken, wie unsere Großeltern und Ur-ur-Großeltern, oder man selber ( ) ihre Wohnstuben für das Fest geschmückt haben. In Wels sehr ihr einen Wohnraum der er Jahre Typisch für die 1970er Jahre war neben einer wandfüllenden Fototapete der hochflorige Teppich und gegen Ende des Jahrzehnts die allseits beliebte Ledergarnitur. Graphische Muster in dunkelbraun-orange-grün fanden sich nicht nur auf den Textilien sondern auch auf dem Service.

Wels Info
Merken

Wels Info

zum Beitrag

Die Corona Krise macht auch vor den Städten nicht halt. In Wels etwa stellt man sich darauf ein, dass es künftig pro Jahr 5 Millionen Euro weniger Kommunalsteuer geben wird. An den geplanten Investitionen hält man jedoch fest. Um die Wirtschaft langsam wieder anzukurbeln.