Elsie & Ovil - Zeitreise im Kornspeicher

Merken

Elsie und Ovil sind unterwegs mit dem Kaiser und entdecken so das damalige Wels. 15 Darsteller des Kornspeicher Kinder- und Jugendensemble haben sich zusammengetan und präsentieren eine Aufführung im Zuge der Feierlichkeiten rund um 800 Jahre Wels. Ob Kaiser Maximilian also wirklich in Wels war oder ob es doch nur ein Traum gewesen ist – finden wir es heraus.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Vielleicht sind sie euch ja schon aufgefallen: die bunten Osterdekorationen an den Bäumen der Linzer Straße. Da haben sich die Schüler der NMS was Schönes für unsere BürgerInnen überlegt. Ein herzliches Dankeschön von uns! 🥰

Osterdeko Marchtrenk

Die Umbauarbeiten laufen auf Hochtouren, im Herbst soll das neue Greif eröffnen. Wir haben einen ersten exklusiven Blick hinter die Türen geworfen.

Einblick in das neue Greif

Einst stand man Schlange, nun herrscht gähnende Leere im Eurothermen Resort Bad Schallerbach. Das Aquapulco, das Tropicana und die Auszeit – all das befindet sich seit 02.November hinter verschlossenen Türen. Doch was passiert in Anlagen wie diesen, wenn sich Österreich im Lockdown befindet. Wir haben einen Blick hinter die Kulissen gewagt.

Ein heftiger Kreuzungscrash zwischen zwei PKW in Wels-Pernau hat Donnerstagnachmittag eine verletzte Person gefordert.

Heftiger Kreuzungscrash in Wels-Pernau fordert eine verletzte Person

Der Notarzthubschrauber stand Freitagvormittag im Welser Messegelände nach einem medizinischen Notfall in der Coronavirus-Impfstraße im Einsatz.

Notarzthubschraubereinsatz in Wels nach medizinischem Notfall in einer Coronavirus-Impfstraße

Johann Pfaff ist mit 98 Jahren der älteste Gemeindebürger Fischlams. Trotz seines hohen Alters besucht er regelmäßig den Schmankerlmarkt. Im Dezember wird er 99 Jahre alt.

Der älteste Fischlhammer