Emirate erlauben Hochzeit über Video-Schaltung

Merken
Emirate erlauben Hochzeit über Video-Schaltung

Damit sich Paare auch während der Corona-Pandemie weiterhin das Ja-Wort geben können, ermöglichen die Vereinigten Arabische Emirate (VAE) jetzt Online-Hochzeiten. Braut und Bräutigam könnten über die Internetseite des Justizministeriums ihre Unterlagen einreichen und auch einen Geistlichen auswählen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Nachlass der im Vorjahr verstorbenen Schauspielerin Elfriede Ott wird Ende der Woche versteigert. Insgesamt sind es mehr als 300 private Objekte, von Möbelstücken über Schmuck und Gemälden bis zu Auszeichnungen der Mimin, die durch die Wohnungsauflösung bei der Online-Auktion auf www.aurena.at unter den Hammer kommen, hieß es am Dienstag. Der Nachlass der im Vorjahr verstorbenen Schauspielerin Elfriede Ott wird Ende der Woche versteigert. Insgesamt sind es mehr als 300 private Objekte, von Möbelstücken über Schmuck und Gemälden bis zu Auszeichnungen der Mimin, die durch die Wohnungsauflösung bei der Online-Auktion auf unter den Hammer kommen, hieß es am Dienstag. Auftraggeber der Auktion ist Otts Sohn Goran David Ott, der einen Teil des Erlöses an Wohltätigkeitsorganisationen spenden möchte. Zu besichtigen sind die einzelnen Stücke am Freitag, bevor die Online-Auktion am Sonntag ab 9.00 Uhr über die Bühne geht. Elfriede Ott, Doyenne und Ehrenmitglied des Theaters in der Josefstadt, war im Vorjahr einen Tag nach ihrem 94. Geburtstag verstorben. Die Künstlerin gehörte an “ihrem” Theater zu den Publikumslieblingen und landete auch in Film wie Fernsehen etliche Erfolge. 30 Jahre lang leitete Ott zudem die Maria Enzersdorfer Festspiele, die sie 1983 gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Hans Weigel gegründet hatte. Auch die Schauspielabteilung des Wiener Konservatoriums ging auf ihr Engagement zurück.

Nachlass von Elfriede Ott wird versteigert

Die verbesserte Luftqualität in Europa aufgrund der Corona-Beschränkungen hat gesundheitliche Vorteile gebracht, die einer Vermeidung von 11.000 Todesfällen gleichkommen. Der Wert sei auf eine Verringerung der Stickstoffdioxid-Belastung um 40 Prozent und eine Abnahme der Feinstaubbelastung um zehn Prozent in den vergangenen 30 Tagen zurückzuführen, so das Centre for Research on Energy an Clean Air (CREA) am Donnerstag.

Weniger Luftverschmutzung vermeidet 11.000 Todesfälle

Glimpflich endete Montagabend ein Fahrzeugüberschlag auf der Sattledter Straße in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land).

Autoüberschlag bei Verkehrsunfall in Steinerkirchen an der Traun endet glimpflich

Nutzen Sie den Service der Shoppingcity Wels und schicken Sie Ihre Einkaufsliste per Email an office@scwels.at. INFO: Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können bitten wir Sie Ihre Bestellung von MO – DO von 08:00 -17:00 & am FR von 08:00 – 12:00 Uhr per Email zu schicken; Mindestbestellwert 20,00 €, Umkreis von 15-20 km

SCW Einkaufsservice
Gesponsert
Merken

SCW Einkaufsservice

zum Beitrag

Die Verpackung des Pariser Triumphbogens durch Christo wird wegen der Coronavirus-Pandemie um ein Jahr verschoben. Nun soll die spektakuläre Aktion zwischen dem 18. September und 3. Oktober 2021 stattfinden, teilten die Organisatoren am Donnerstag mit. Christo wollte ursprünglich mit der Verpackung des Wahrzeichens der französischen Hauptstadt in diesem September beginnen. Das Projekt ist in Zusammenarbeit mit dem 84-jährigen Konzeptkünstler, dem Centre Pompidou und dem Zentrum nationaler Monumente entstanden, das den Arc de Triomphe verwaltet. Im März hätte im Centre Pompidou zudem eine bedeutende Christo-Ausstellung stattfinden sollen, die aufgrund der Coronakrise voraussichtlich nicht vor September öffnen wird.

Verhüllung des Pariser Triumphbogens verschoben