Ensemble Castor

Merken
Ensemble Castor

Petra Samhaber-Eckhardt und Monika Toth, Violine Philipp Comploi, Violoncello Barbara Fischer, Violone Erich Traxler, Cembalo   Werke von Georg Friedrich Händel (1685-1759) Arcangelo Corelli (1653-1713) Giovanni Battista Somis (1686-1763) Giuseppe Valentini (1681-1753) Giovanni Battista Mossi (1680-1742) Antonio Caldara (1670 1736)

 

Der römische Kardinal Pietro Ottoboni machte sich einen besonderen Ruf als Förderer von Musik und Literatur. In seiner privaten Hauskapelle musizierten die bedeutendsten Musiker wie Corelli, Scarlatti und Händel. Das Programm beleuchtet Händels Zeit in Rom und dessen italienische Zeitgenossen, die sich um den Kreis des Kardinal Ottoboni scharten.

(Petra  Samhaber-Eckhart)

19:00 UHR: PRELUDIO AL CONCERTO

Tobias Müller, Gitarre

KARTENVORVERKAUF AB MONTAG, 12. AUG. 2019

Preis: € 15,90

Info:

Stadt Wels

Dst. Veranstaltungsservice und VHS

vas@wels.gv.at

+43 7242 235 7040

Kartenvorverkauf: www.oeticket.com

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Sie poppen auf, es passiert etwas, das nicht geprobt oder viel vorbereitet wurde. Man weiß nicht was einen genau erwartet, man lässt sich überraschen. So wie beim ersten der 4 Pop-Up Konzerte in Wels. Den Auftakt macht der Entertainer Andy Lee Lang, der seine Finger übers Klavier wirbeln lässt.

Selfies und Schnappschüsse, sie dominieren seit Jahren die sozialen Medien. Der aktuelle Trend geht aber wieder zurück zu hochwertigen Fotografien. Die schönsten Fotos der Welt wurden auch dieses Jahr wieder ausgezeichnet und schlussendlich in Wels vorgeführt.

Überblend-Show - Trierenberg Super Circuit

Andreas See, Saxophone Martin Wöss, Piano Beate Wiesinger, Bass Mario Lackner, Drums Musikalisch wird es in erster Linie Neues & Eigenes aus der Lockdown-Zeit werden“, sagt der vielseitige, in Wels lebende Bandleader, Komponist und Musiklehrer Andreas See. Die Formation ist ganz neu und sicher für jegliche Überraschung gut. Andreas See, Saxofonist, Komponist, Lehrer; geb. 1981 in Wels, Studium am Anton Bruckner Konservatorium und an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien; zahlreiche Auftritte und Studioaufnahmen u.a. mit dem Upper Austrian Jazz Orchestra, BigTime, Vince Mendoza, Mike Stern, Maria Joao, Randy Brecker, Parov Stelar, Nils Landgren, Saxofour, Willi Resetarits, Paul Gulda, Mozarteum Orchester Salzburg, ORF Show “Die Große Chance” … eigenes Projekt: Jazzodrom; Seit 2015 Fachgruppenleiter für Jazz, Pop, Rock am Oö. Landesmusikschulwerk. Wann: 30.06.20 20:00 Eintritt: €12/9/6 Veranstalter: musikwerkstatt wels

Andreas See Quartett

Jeder hat einen Wunsch und Weihnachten ist die Zeit um diesen laut auszusprechen. Wer weiß, vielleicht geht er in Erfüllung. Eva Maria Kroboth, WTV  Wels

Wunsch beim Punsch

Kerstin Meixner wird von Mittwoch, 1. Juli bis Mittwoch, 30. September als sechste Welser Stadtschreiberin tätig sein. Nach dem Thüringer Stefan Petermann (2015) ist die Nordrhein-Westfalin die zweite Deutsche in diesem Amt.

Neue Welser Stadtschreiberin