Entlaufenes Känguru

Merken
Entlaufenes Känguru

Gestern Früh (08:30) wurde George in Steinhaus b. Wels in der Nähe der Fa. Fronius an der B138 entdeckt. Leider bleibt er nicht fix an einem Ort, sondern hüpft immer weiter. Die einzige Chance, die der Besitzer noch sehe ist, dass er in ein umzäuntes Gelände hüpft oder wo er sonst nicht mehr aus kann ( Garage, Schuppen). Bitte melden wenn Du Infos hast.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Nicole Holzhey sagt:

    🤣

  2. Arnela Miskic sagt:

    😁

  3. Sophie Salhofer sagt:

    😳

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) sorgte Mittwochnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr.

Einsatz der Feuerwehr bei Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marchtrenk

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden Freitagnachmittag zu einem Brandgeruch in ein Mehrparteienwohnhaus in Wels-Lichtenegg alarmiert.

Brandgeruch durch defekte Türsprechanlage in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Lichtenegg

Der Welser Arkadenhof Kultur Sommer  bietet für jeden etwas, so auch der musikalische Abend mit Günter Spitzer und seinen Freunden. Hits aus bekannten Musicals, Pop- und Swing Songs. Hören Sie selbst.

Habt ihr schon gehört,…. 🎓…dass Wels Universitätsstadt werden könnte? 🎥…künftig das Parkdeck am Welser Hauptbahnhof verstärkt Videoüberwacht wird? 📦…die Übersiedelung ins neue Amtsgebäude Greif bald beginnt? 📚….oder die Stadtbücherei Wels heuer 130 Jahre alt wird? 💡 Alles was es aktuell Neues in Wels zu wissen gibt, lest ihr jedes Monat im Amtsblatt der #stadtwels. Die aktuelle Ausgabe findet ihr ab sofort in euren 📬 Postkästen, oder als 📲 E-Paper auf unserer Website ▶️ https://www.wels.gv.at/index.php?id=1053

Wels informiert

Ein heftiger Crash zwischen einem LKW und einem ereignete sich Donnerstagnachmittag in einem Kreuzungsbereich in Wels-Pernau.

Heftiger Crash in einem Kreuzungsbereich in Wels-Pernau fordert eine verletzte Person

Ein Wohngebäude ist Donnerstagnachmittag in Holzhausen (Bezirk Wels-Land) in Flammen aufgegangen. Das Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden.

Vollbrand eines Wohnhauses in Holzhausen