ESV Tennis Wels

Merken
ESV Tennis Wels

🎾 🏖 Sand haben wir genug – wer braucht schon Meer? 🏝 🎾

Wir machen 2020 Urlaub am Tennisplatz! Sonnenterrasse, kulinarische Highlights, heiße Matches, kühles Bier, Betreuung für die Kids in unseren Feriencamps und gute Gesellschaft – bei uns gibt’s alles für das perfekte Urlaubsfeeling!

Ihr wollt auch Urlaub am ESV machen? Informiert euch auf unserer Homepage www.esv-wels.at/tennis oder schaut direkt auf unserer Anlage (Schloßstraße 30) vorbei – jeder ist herzlich willkommen

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

BUNDESLIGAPRÜFUNG bestanden!!! Der Squalo aus Eberstalzell macht schon wieder den Attersee unsicher. Wir konnten uns heute gegen die Attersee-Volleys im CUP mit 3:0 durchsetzen.

Sieg für die Scharnstein/Eberstalzell Volleys

Mit einem 4:0 Sieg gegen die Turnerschaft Innsbruck Tischtennis und einem 3:3 Remis gegen SolexConsult TTC Wiener Neustadt endet für die SPG Walter Wels der Grunddurchgang in der Saison 2020/21. Mit insgesamt 14 Siegen aus 16 Spielen liegt unsere Mannschaft überragend auf dem 1. Tabellenplatz der Tischtennis Bundesliga Österreich. Nun beginnt die heiße Phase der Saison, denn die Playoff Halbfinalspiele stehen vor der Tür. Die SPG Walter Wels trifft dabei in einem Hin- und einem Rückspiel auf den Tabellenvierten UTTC Sparkasse Salzburg. Das Hinspiel findet am 01. Mai in Salzburg und das Rückspiel als ORF Sport Plus Livespiel am 03. Mai in Stadt Wels statt. Alle weiteren Infos findet man unter https://www.spg-wels.at/ Walter Kunststoffe | Die eww Gruppe | Sparkasse Oberösterreich | Mercedes Benz Silbergasser | Sportland Oberösterreich | TIBHAR

SPG Walter Wels

▶️ Heimsieg im 2. Finalspiel gegen die Linzer Oldies! 💪 1:1 in der Serie. Nächsten Freitag 19:45 Uhr findet das Entscheidungsspiel daheim in Wels statt.

EC WinWin Wels

Headcoach Sebastian Waser: “Gratulation an Wien, sie waren heute die klar bessere Mannschaft. Wir haben es nicht geschafft, unsere Stärken aufs Spielfeld zu bringen.”

Die Raiffeisen FLYERS unterliegen gegen den BC Vienna.

Einer der Allergrößten ist nicht mehr. Die argentinische Fußball-Legende Diego Maradonaist 60-jährig verstorben, das berichtete die Zeitung Clarin. Der argentinische Fußballverbandund Maradonas Sprecher Sebastian Sanchibestätigten die Nachricht. Der Weltmeister von 1986, der am 30. Oktober seinen runden Geburtstag gefeiert hatte, soll demzufolge in seinem Haus in Tigre einem Herzkreislaufstillstand erlegen sein. Bereits Anfang November wurde Maradona in eine Privat-Klinik in Buenos Aires eingeliefert, wo ihm ein Blutgerinnsel im Gehirn entfernt wurde, welches bei einem Scan entdeckt wurde, nachdem Mardona über Unwohlsein geklagt hatte. Am 11. November wurde er entlassen, seither sollte er sich zuhause erholen.

Diego Maradona ist tot

In Spanien beginnt die Fußball-Liga nach der Corona-Unterbrechung am 11. Juni mit dem Stadtderby zwischen dem FC Sevilla und Betis Sevilla. Das geht aus den am Sonntag von der Liga veröffentlichten Spielplänen hervor. Spitzenreiter FC Barcelona kehrt am 13. Juni beim Tabellen-18. Mallorca in den Spielbetrieb zurück, der Tabellenzweite Real Madrid spielt daheim gegen den 16. Eibar.

Neustart von Spaniens Liga mit Sevilla-Derby