Falstaff - Thalheimerin ist Chefredakteurin

Merken

Ein junges Mädchen vom Land geht in die Hauptstadt um zu studieren. Der Plan ist es Lehrerin zu werden. Daraus wurde allerdings nichts. Denn Elisabeth Brandlmaier hatte Lust auf mehr als nur ein Klassenzimmer. Heute sitzt sie in einem Büro im 1.Bezirk und ist Chefredakteurin eines Gourmetmagazins.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein größerer Benzinaustritt nach einem Missgeschick an einer Tankstelle in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) sorgte Donnerstagnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr.

Missgeschick an Zapfsäule: Zapfhahn beim Wegfahren nach Tankvorgang in Marchtrenk abgerissen

Das „Land am Strome“ hat schon einiges zu bieten: Gerade, wenn man glaubt, alle österreichischen Traditionen zu kennen, entdeckt man ein neues Stück Geschichte, das unser Österreich so vielfältig macht. Beim Gegenzug in Stadl-Paura wird einem gezeigt, wie die Salzschiffe des Habsburgerreichs zurück ins Salzkammergut gebracht wurden.

Eine Kollision im Bereich der Autobahnauffahrt in Sattledt (Bezirk Wels-Land) hat Donnerstagabend zwei Verletzte gefordert.

Kollision bei Autobahnauffahrt in Sattledt fordert zwei Leichtverletzte

Die  Mitarbeiter vom Winterdienst Wels sind startklar und für den Wintereinbruch bestens vorbereitet. ❄️ ☃️

Winterdienst

Es wird wieder gesungen, getrunken, und das Leben genossen. Es gibt wieder Konzerte. So auch im Alten Schlachthof, wo man das Reopening gleich an 5 Tagen feiert. Beim Konzert der Wiener Band Fräulein Hona waren wir mit dabei. Outdoor mit Spritzer und bei gemütlicher Stimmung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner