Familienalltag - Stressfrei durch die Corona-Krise

Merken

Dr. Adrian Kamper (Abteilungsleitung Psychosomatik für Kinder und Jugendliche Klinikum Wels-Grieskirchen) im Talk.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    👍👍

  2. Barbara Schatzl sagt:

    Das trifft den Punkt!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ya steht für young animation und gleichzeitig für ein neues Format.  Junge Kunstschaffende aus Figurentheater und Animationsfilm bekommen eine Plattform um sich zu präsentieren und auf sich aufmerksam zu machen. Der Auftakt fand 2021 online statt. Aber für 2022 hofft man auf eine Version in echt.

Wer kennt diese Hündin? Wurde in der Lichteneggerstraße in Wels gefunden. Gechippt aber leider nicht registriert!

Tierheim Arche Wels

Fette Sounds, heiße Bikes und harte Typen. Das max.center wird wieder einmal von einer Harley-Gang belagert. So sieht es zumindest aus. Doch was der wahre Hintergrund dieser Geschichte ist, das verraten wir Ihnen im folgenden Beitrag.

DRUCKFRISCH 🗞 Die April-Ausgabe des Amtsblattes ist da ❗️😊 Hier erfahrt ihr alles über: ▪️ aktuelle Geschehnisse in der #stadtwels ▪️ Updates aus dem COVID-19-Krisenstab ▪️ Infos zu derzeit laufenden und künftigen Projekten in #wels ▪️ neue Leistungen und Angebote und vieles mehr. Ihr findet die aktuelle Ausgabe ab sofort in euren 📬 Briefkästen, oder Online als 📲 E-Paper unter https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/verwaltung-und-service/pressecorner/amtsblatt-der-stadt-wels/2021/

Wels Informiert

‼️🙏 Bitte machen wir ein Weihnachtswunder wahr 🙏 ‼️ Der Besitzer ist gestorben 😢 “Niki” und “Angie” suchen einen Platz, an dem sie ihre letzten Jahre glücklich verbringen können. Sie sind bestens sozialisiert (verträglich mit allem ausser Katzen). Beide haben Prüfungen in der Hundeschule abgelegt. Die zwei sind 11 Jahre alt und Geschwister. Beide kastriert, gechipt und für ihr Alter noch sehr agil. Da sie ihr ganzes Leben zusammen verbracht haben, will ich sie nur sehr ungern trennen. Bei ernsthaftem Interesse bitte melden!

Tierheim Arche Wels

Viele fürchten sich vor dem älter werden – dabei gibt es gar keinen Grund dazu – denn solche Anlässe gehören gefeiert und wir zeigen Ihnen wer das getan hat.