Fasching in Wels

Merken
Fasching in Wels

Der Fasching rückt näher! 🤡
Auch für die Kleinen unter uns beginnt die fünfte Jahreszeit 🙂

Ob Prinzessin, Marienkäfer, Pirat, Feuerwehrmann oder etwas anderes, bei diversen Kinderfasching Veranstaltungen darf sich jeder verkleiden wie er will 🙂

Wir haben für euch eine Übersicht erstellt, wo in den nächsten Tagen und Wochen Kinderfasching gefeiert wird 👍

Wenn ihr noch welche wisst, hinterlasst einfach einen Kommentar 🙂

Teilen auf:
Kommentare:
  1. anja strasser sagt:

    👍🤗👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Er ist 37,7 Meter hoch und hat einen nahezu quadratischen Grundriss und 4 Stockwerke. Er bildet den westlichen Abschluss des Stadtplatzes und ist heute die Hauptsehenswürdigkeit in Wels. Seinen Namen erhielt er vom Gewerbe der Lederer im Mittelalter. Heute bildet er den westlichen Abschluss des Stadtplatzes und ist die Hauptsehenswürdigkeit in Wels. Die Rede ist natürlich vom Lederer Turm. Und eine etwas kleinere Holzversion davon, durften sich einige besondere Welser mit nach Hause nehmen. Denn der Lederer wurde wieder verliehen.

Der Welser Oscar - Lederer Verleihung 2019

Im März wird gewählt. Und zwar bei der Arbeiterkammer Wahl. Knapp 557.000 Mitglieder entscheiden bei der AK-Wahl in Oberösterreich über Stärke und Einfluss ihrer Interessenvertretung. Mit jeder abgegebenen Stimme stärkt man seine Wünsche und Interessen. Was die Themen sind und wie gewählt werden kann – Michaela Hoffmann mit den Antworten.

Am Montag soll im Welser Gemeinderat das Doppelbudget für die Jahre 2020 und 2021 beschlossen werden. In der Vergangenheit gab es zwar Diskussionen, stets aber auch klare Beschlüsse. Ob das heuer auch so wird? Die SPÖ hat vier Tage vor dem Gemeinderat zu einer eigenen Budget PK geladen. Und dabei die Arbeit von Bürgermeister Andreas Rabl hart kritisiert.

Ein Drittel der Bevölkerung wird in 10 Jahren älter als 60 Jahre sein. 2040 soll sich die Zahl der über 85-Jährigen sogar verdoppeln. Das sorgt für viele neue Herausforderungen. Vor allem im Pflegebereich. Auch im Bezirk Wels-Land wo es immerhin 55 unbesetzte Betten in Altenheimen gibt.

Am Montag, 11. November beschloss der Welser Gemeinderat einstimmig die Auftragsvergabe für die Errichtung eines neuen Sprungturms im Welldorado an die Firma K. & J. Weixelbaumer. Wie berichtet, ist eine Sanierung des bestehenden fünfeinhalb Jahrzehnte alten Turms nicht mehr möglich beziehungsweise sinnvoll. Deshalb wird der alte Turm abgebrochen und durch einen neuen ersetzt. Die Kosten betragen rund 410.000 Euro, die Eröffnung ist zum Start der Freibadsaison 2020 vorgesehen.

Neuer Sprungturm im Welldorado - Auftragsvergabe beschlossen