FC Wels

Merken
FC Wels

FC Wels Mitglieder bestätigen den eigenen Weg! ✅

Bei der gestrigen außerordentlichen Generalversammlung bestätigten die Vereinsmitglieder den eigenen Weg! Der FC Wels wird auch in Zukunft seine eigenen Ziele und Interessen verfolgen! 💪🏼

➡️ Weiterlesen auf: http://www.fcwels.at/generalversammlung-mitglieder-bestaetigen-eigenen-weg/

Der Vorstand des FC Wels bedankt sich herzlich für das Vertrauen! 🙏

💚❤️ #fcw #unserverein #miasanwös

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Nail Yalcin sagt:

    🙂

  2. Sophie Salhofer sagt:

    ⚽️ ⚽️ ⚽️

  3. Manfred Mayr sagt:

    Wo geht denn der Weg hin?

  4. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    why??

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nach einjähriger Pause wird die heimische Radelite Wels wieder einen Besuch abstatten. Mit bis zu 60km/h wird am 8. September durch die Innenstadt gerast. Bei einem Event, das österreichweit seinesgleichen sucht. Dem Innenstadtkriterium.

Nach sechs Siegen in Folgen und davon zuletzt drei 4:0 Siegen in Folge musste Herbstmeister und Tabellenführer Walter Wels heute auswärts im Schlager in Stockerau eine bittere 4:0 Niederlage hinnehmen. Kein Welsspieler agierte dabei in Normalform während sich die Gastgeber im Verlauf der Partie zunehmend steigerten und ihnen alles aufging. Die Welser vergaben dabei sogar einige klare Satzführungen wie etwa im Doppel. Präsident Humer meinte unmittelbar nach Spielende, dass es ein Dämpfer hoffentlich zur rechten Zeit war und wir zwar ein Spiel verloren haben aber noch alles in der eigenen Hand haben um ins Final Four einzuziehen. Die Liga ist heuer sehr ausgeglichen und nehmen sich gerade die ersten sechs Teams immer wieder Punkte weg.

Ein Dämpfer zur rechten Zeit

Die erste Neuverpflichtung für die kommende Basketball-Superligasaion ist perfekt. Die Raiffeisen Flyers Wels verpflichten den 22-jährigen österreichischen Nationalteamspieler Aleksander Andjelkovic. Der 2,02 Meter große, gebürtige Salzburger ist kein unbekannter. In den letzten drei Saisonen trug er das Trikot der Arkadia Traiskirchen Lions. Den nächsten Schritt will der talentierte Big-Man nun in Wels machen.

Neuzugang bei den Flyers Wels

In der ersten Play-Off-Runde der 1. OÖ Eishockey-Landesliga bekommt es der EC WINWIN Wels als Tabellenführer mit dem EHC Puckjäger Traun zu tun. Das Spiel startet am Freitag, 24.01.2020 um 19:45 Uhr in der Welser Eishalle. Eintritt frei.   powered by WINWIN Wels

Play-Off-Auftakt der Welser Eishockeycracks