Felbermayr Wels feiert Kantersieg

Merken
Felbermayr Wels feiert Kantersieg

Gestern am Abend stand für die SPG Felbermayr Wels das letzte Heimspiel in der Hinrunde der Bundesliga am Programm. Gegen Nachzügler Kennelbach gaben sich die Herren Levenko und Kollegen keine Blöße. Die Hausherren schickten die Vorarlberger mit der Höchsstrafe von 4:0 und 12:0 in Sätzen auf die Heimreise. Am Sonntag geht es für die Welser noch auswärts in Salzburg an die Platte.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das Salzkammergut ist zu Gast in Wels, genauer gesagt in der ESV Halle. Die Besucher erwartet ein Fest mit Volksmusik, Wirtshausliedern und Gstanzln und Geschichten aus dem Leben vom GEDI, wo kein Auge trocken bleibt.

Bockbieranstich mit Gstanzl und dem Gedi Onkel

Jeder Österreicher kann mit dem Begriff Goas etwas anfangen. Ein mittelgroßes Tier mit rauem Fell und Hörner. Kurz gesagt eine Ziege. Dass eine Goas aber auch was anderes sein kann, also musikalischer Leckerbissen im gemütlichen Ambiente, das haben wir am Wochenende miterleben dürfen.

Der Fußball-Weltverband FIFA hat die für das kommende Jahr geplanten U17- und U20-Weltmeisterschaften der Männer wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Die Turniere sollen dann im Jahr 2023 stattfinden, wie die FIFA am Donnerstag mitteilte. Die U20-WM wird wie geplant in Indonesien ausgetragen und das U17-Turnier in Peru. “Die COVID-19-Pandemie stellt weiterhin eine Herausforderung für die Ausrichtung internationaler Sportveranstaltungen dar und wirkt sich restriktiv auf den internationalen Reiseverkehr aus”, hieß es in der FIFA-Mitteilung. “Es wurde deutlich, dass sich die globale Situation nicht auf ein ausreichendes Niveau normalisiert hat, um die Herausforderungen zu bewältigen, die mit der Ausrichtung beider Turniere verbunden sind, einschließlich der Durchführbarkeit der entsprechenden Qualifikationswege.”

FIFA sagt U17- und U20-WM für 2021 ab

Sensationssieg von den Welsern gegen die Sturm Graz  Amateure. Mit 5:2 (2:0) schießt sich die Hertha an die Tabellenspitze. „Der größte Erfolg der Vereinsgeschichte“, laut Obmann Roland Golger.

WSC Hogo Hertha Tabellenführer

Streetball es ist die etwas härtere Variante des herkömmlichen Basketballs. Mittlerweile ist es auch schon fast Tradition das die DunkShop 3×3 Streetballtour einen Halt in der Raiffeisen Arena in Wels macht. Blaue Augen sind hier inbegriffen.

Den weiten Weg an die Adria kann man sich nun sparen, denn auch Wels hat endlich einen Strand. Mitten am Stadtplatz wurde eine kleine Oase mit Beachfeeling geschaffen inklusive Volleyballplatz und der wurde gleich mal gebührend eingeweiht mit dem Finale der Firmen Sport Liga.