Fernseher und Spielkonsole erbeutet: Raubüberfall mit Waffe auf Wohnungsmieter in Wels-Vogelweide

Merken
Fernseher und Spielkonsole erbeutet: Raubüberfall mit Waffe auf Wohnungsmieter in Wels-Vogelweide

Wels. Die Polizei stand am späten Mittwochabend in Wels-Vogelweide im Großeinsatz, nachdem es zu einem kuriosen Raubüberfall in einer Wohnung gekommen ist.

Ein Bewohner wurde offenbar in seiner Wohnung von einem bewaffneten Täter überfallen. Die Beute: Ein Fernseher und eine Spielkonsole. Ersten Ermittlungsergebnissen zufolge soll ein geringer Schuldenbetrag des Opfers den Täter zu der Tat motiviert haben. Mehrere Streifen der Polizei sowie Kräfte der Einsatzeinheit Cobra standen daraufhin im Einsatz und fahndeten nach dem Täter. Der Gesuchte konnte wenige Stunden nach dem Überfall in seiner Wohnung festgenommen werden. Die erbeuteten Gegenstände wurden sichergestellt, der Beschuldigte festgenommen.
Die Feuerwehr musste zudem die beim Zugriff der Spezialeinheit Cobra aufgebrochene Wohnungstüre wieder versperrbar machen.

Die Ermittlungen dauerten vorerst noch an.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Auffallend viele Wahlplakate der FPÖ mit dem Konterfei des ehemaligen Innenministers Herbert Kickl, sowie diesmal auch einige Plakate der Grünen sind in den letzten Tagen in Wels beschädigt worden.

Wahlplakate der FPÖ beschädigt - Plakate der Grünen ebenso betroffen

Wels hat gewählt. Und das Ergebnis – das lässt keine Fragen offen. Stadtoberhaupt Andreas Rabl wird mit 60 Prozent der Stimmen bereits im ersten Wahlgang als Bürgermeister bestätigt. Freude auch bei den Grünen – die zum ersten Mal überhaupt den Einzug in den Stadtsenat schaffen. Ein Debakel wird die Wahl hingegen für die ÖVP – die auf 12 Prozent abstürzt. Und auch die SPÖ stürzt in der Wählergunst erneut ab. Auf historisch schlechte 23 Prozent. 

Lang gesessen – das sind die Schüler der HAK2 tatsächlich. 4 Jahre Volksschule, nochmal 4 Jahre in einer Hauptschule oder einem Gymnasium und dann oben drauf noch 5 Jahre in der HAK. Nun hat das warten aber ein Ende und die Freiheit ist zum Greifen nahe.

HAK2 - Maturaball

Jetzt also doch – ab 1. November wird das Rauchen in der Gastronomie verboten. Darauf hat sich der Nationalrat – lediglich mit den Gegenstimmen der FPÖ – geeinigt. Die einen freut es, die anderen sehen sich in ihrer Existenz gefährdet. Weshalb österreichweit Wirte rechtlich dagegen vorgehen wollen.

Wels feiert Kaiser Maximilian. Und das mit Erfolg. Rund 6000 Gäste haben die aktuelle Sonderausstellung im Burgmuseum bereits besucht. Die 8000er Marke will man bis Ende Oktober noch knacken. Und auch für die Zeit danach laufen die Planungen. Dann soll die Dauerausstellung überarbeitet werden.

Die Stadt Wels ist ein wichtiger Bildungsstandort in Oberösterreich 🇦🇹 Habt ihr gewusst, dass 14.804 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene hier ihre Ausbildung in 3️⃣3️⃣ verschiedenen Bildungseinrichtungen absolvieren? Wels bietet insgesamt: 10 Volksschulen 👧 7 Mittelschulen ✍️ 1 Integratives Schulzentrum 📖 1 Sonderpädagogisches Zentrum 🖊 1 Polytechnische Schule 📒 5 Gymnasien 📚 3 Berufsschulen 💼 5 Berufsbildende höhere Schulen 👨‍🏫 1 Fachhochschule 👩‍🎓 Nähere Infos zur aktuellen Schulstatistik 2020 / 2021 haben wir hier für euch zusammengefasst ▶️ https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-gibt-ueberblick-ueber-bildungsstandort/

Schulstandort Wels