Feuerwehr bei Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall auf Innkreisautobahn im Einsatz

Merken
Feuerwehr bei Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall auf Innkreisautobahn im Einsatz

Krenglbach/Wels. Ein Kleintransporter und ein LKW sind Mittwochabend auf der Innkreisautobahn in Wels kollidiert. Zwei Feuerwehren standen bei Aufräumarbeiten im Einsatz.

Der Unfall ereignete sich Mittwochabend auf der Innkreisautobahn in Fahrtrichtung Passau, zwischen dem Knoten Wels und der Autobahnabfahrt Pichl bei Wels. Ein Kleintransporter fuhr noch im Gemeindegebiet von Wels aus bisher unbekannten Gründen offenbar auf einen LKW auf. Der LKW kam dann bereits im Gemeindegebiet von Krenglbach zum Stillstand. Zwei Feuerwehren standen bei den Aufräumarbeiten im Einsatz.

Die Innkreisautobahn war in Fahrtrichtung Passau im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am Samstag wurde der erste Teil der neuen, dreiteiligen Ausstellungsreihe ALLE ZEIT DER WELT des KUNSTSALONs eröffnet. Bis zum Sommer 2020 werden wir uns mit diesem Thema im Rahmen des KUNSTSALON Ruprecht / Riederer künstlerisch auseinandersetzen und mit zwei weiteren Gastkünstlerinnen Ausstellungen erarbeiten.

"Alle Zeit der Welt"

Die Nationalratswahl ist Geschichte. Und während auf Bundeseben jetzt die Koalitionsverhandlungen starten. Müssen einige Welser die Koffer packen. Denn für sie geht es ab nach Wien. Welche Welser Vertreter den Einzug in den Nationalrat geschafft haben?

WT1-Talk - Thalheimer zieht in den Nationalrat

Am Donnerstag, 5. Dezember kommt die Feuerwehr Wels im Rahmen der Welser Weihnachtswelt zur Almdorfbühne am Stadtplatz!

Blaulichttage in Wels: Feuerwehr Wels zu Besuch am 5. Dezember

Ein größeres Lagerfeuer in einer Kleingartenanlage im Welser Stadtteil Lichtenegg hat Donnerstagabend zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt.

Größeres Lagerfeuer in Wels-Lichtenegg löste Einsatz der Feuerwehr aus