Feuerwehr bei Brand eines Komposthaufens in Marchtrenk im Einsatz

Merken
Feuerwehr bei Brand eines Komposthaufens in Marchtrenk im Einsatz

Marchtrenk. Schnell gelöscht war für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Samstagabend ein Komposthaufenbrand in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Die Feuerwehr wurde am frühen Abend über den Brand eines Komposthaufens auf einem Grundstück in Marchtrenk alarmiert. Beim Eintreffen war der Komposthaufen aus Plastik bereits weitgehend geschmolzen. Der Brand war rasch gelöscht.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Zwei Verletzte hat Samstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Eberstalzeller Straße bei Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) gefordert.

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Steinerkirchen an der Traun

❄🎄🎁3.DEZEMBER🎁🎄❄ Juhu heute sind wir Wellis dran🦜 Hallo Freunde😘 Mein Name ist Caruso🤩 Ich bin mit meinen Kumpels (wir sind 16 Stück) bei den Sittichen am Wiesmayrgut eingezogen. Wir hatten Glück das soviel Platz war, den unser Vorbesitzer ist leider verstorben und wir mussten alle das Haus verlassen😭 Wir sind froh das wir zusammen bleiben dürfen🙏🏼 Meine Freunde und ich würden uns so gerne🦜 🎁Sittichfutter 🎁Vogelsand 🎁Knabberstangen wünschen❣ Wenn ihr einen seiner Wünsche erfüllen wollt oder nur einen Teil, könnt ihr es ihm gerne schicken oder per Anmeldung persönlich vorbeibringen. Bitte bei dieser Nummer anrufen: 0677/99017793 oder an diese Adresse schicken: Gertraud Fuchsberger Aichberg 3 4623 Gunskirchen Österreich Danke🎁❤

Wiesmayrgut

Ab Donnerstag hat die Teststraße in Marchtrenk zu erweiterten Zeiten geöffnet. Die neuen Öffnungszeiten lauten wie folgt: 🔸Montag 06:30 – 12:30 Uhr // 13:00 – 16:00 Uhr 🔸 Dienstag 08:00 – 12:30 Uhr // 13:00 – 17:00 Uhr Mittwoch 08:00 – 12:30 Uhr // 13:00 – 17:00 Uhr 🔸Donnerstag 10:00 – 12:30 Uhr // 13:00 – 19:00 Uhr🔸 Freitag 08:00 – 12:30 Uhr // 13:00 – 17:00 Uhr Samstag 08:00 – 12:30 Uhr // 13:00 – 17:00 Uhr Sonntag 08:00 – 12:30 Uhr // 13:00 – 17:00 Uhr

Teststraße Marchtrenk

Das Welser Budget für die nächsten beiden Jahre steht. Dabei setzt man wieder auf ein Doppelbudget und die Devise: keine neuen Schulden. 52 Mio. Euro Schulden hat man in den letzten vier Jahren bereits abbauen können. Investiert wird dennoch – und zwar in das Greif, den Markt und in die Kinderbetreuung.

Gesponsert
Merken

Der neue BMW X4

zum Beitrag

In Wels-Neustadt ist es am Mittwochabend zu einem brutalen Raub auf einen 70-jährigen Pensionisten gekommen. Der Mann wurde offenbar aus einem Fahrzeug gezerrt und ausgeraubt.

Autolenker (70) in Wels-Neustadt aus Fahrzeug gezerrt und ausgeraubt