Feuerwehr bei Brandverdacht durch Pelletofen in einer Wohnung in Wels-Vogelweide im Einsatz

Merken
Feuerwehr bei Brandverdacht durch Pelletofen in einer Wohnung in Wels-Vogelweide im Einsatz

Wels. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden Samstagabend zu einer leichten aber unnormalen Rauchentwicklung aus einem Pelletofen in einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Vogelweide gerufen.

Die Wohnungsmieterin bemerkte eine leichte im Bereich ihres Pelletofens und alarmierte daraufhin die Einsatzkräfte. Eine genauere Kontrolle ergab zum Glück keine weitere Gefährdung. Die Einsatzkräfte konnten daraufhin wieder abrücken.
Die letzten Meter zum Einsatzort mussten die Einsatzkräfte zu Fuß zurücklegen, da die Feuerwehrzufahrt durch parkende Fahrzeuge blockiert war.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Schnell gelöscht war für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Samstagabend ein Komposthaufenbrand in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Feuerwehr bei Brand eines Komposthaufens in Marchtrenk im Einsatz

Es geht wieder los – die Basketballsaison hat begonnen. Nach einem fulminanten Auswärtssieg gegen BC Vienna stand für die Flyers Wels am Wochenende das erste Heimspiel am Programm. Dabei ging es gegen den zweiten Wiener Club – wo ein Welser den Ton mit angibt.

Flyers vs. Timberwolves - Welser Basketballer wollen perfekten Start

Eine ganze Reihe von Einsätzen hat in der Nacht auf Dienstag ein defektes Treppenhauslicht in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Innenstadt ausgelöst.

Defektes Stiegenhauslicht in einem Wohnhaus in Wels-Innenstadt führte zu Serie an Einsätzen

Heute gibt es das gesamte Programm für den Faschingsdienstag in Wels zur Übersicht! Los geht´s ab 9:30 Uhr. Wir freuen uns auf euch! 🎉🤡

Fasching in Wels

Guten Morgen Selbstbedienung … …und dann soll noch einer sagen, Hasen sind nicht schlau Danke für die Salatspende

Wiesmayrgut

Dr. Andreas Rabl (Bürgermeister Wels) im Gespräch.