Feuerwehr nach Brandgeruch in einem Haus in Wels-Vogelweide im Einsatz

Merken
Feuerwehr nach Brandgeruch in einem Haus in Wels-Vogelweide im Einsatz

Wels. In Wels-Vogelweide stand Montagabend kurzzeitig die Feuerwehr nach einem gemeldeten Brandgerucch in einem Wohnhaus im Einsatz. Der Einsatz konnte jedenfalls rasch wieder beendet werden, demzufolge handelte es sich zumindest um keinen größeren Brand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

2 Minuten, 2 Millionen geht in die achte Runde. Seit 5. Jänner 2021 kämpfen wieder Österreichs Start Ups und Jungunternehmer um die Gunst der Investoren. Diesmal mit dabei auch ein Unternehmen aus Lambach. Giga Glide will den Schi und Snowboardmarkt revolutionieren.

Glosender Abfall in einem Mistkübel war Donnerstagmittag der Einsatzgrund für die Feuerwehr in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Brandeinsatz: Glosender Abfall in einem Mistkübel am Bahnhof in Marchtrenk

Am Samstag mit Aileen de Graaf (Nummer 1 der WDF – World Darts Federation, TOP 3 der BDO – British Darts Organisation)! Der Jugendbewerb (Teilnahme kostenlos) am Samstag dem 08.Februar von 13:00 bis 15:00 Uhr! Der Hauptwettbewerb findet am 07.Februar ab 17:00 im Fullhouse statt. Genauere Infos unter http://www.oecsv.org/event/electronic-darts-open-marchtrenk-2020/

Electronic Darts Open Marchtrenk

Die Corona-Krise hat vieles verändert. Die Welser Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer erklärt: „Für Familien ist diese Zeit besonders schwierig. Die Kinder sind nicht im Kindergarten oder in der Schule, gleichzeitig haben die Eltern Existenzängste aufgrund von Kurzarbeit oder drohendem Jobverlust. Das ist sehr belastend.“ Sie befürchte daher einen Anstieg von Gewalt innerhalb von Familien.

Rasche Hilfe bei Gewalt: Angebot der Beratungsstellen annehmen!

Nach der Neustadt und der Innenstadt ist diesmal die Pernau dran. An 4 Samstagen finden in den verschiedenen Stadtteilen sogenannte Pop-Up Konzerte statt. Diesmal am Start: der in OÖ gegründete Hot Pants Road Club. Wie die 7 köpfige Band für Stimmung sorgt und wie es ist, mit der eigenen Tochter ein Duett auf der Bühne zu singen: Das verriet der gebürtige Welser Andie Gabauer meiner Kollegin Michaela Hoffmann im Gespräch.