Feuerwehr rettet Kröte: Jugendliche entdecken Kleintier in vermülltem Lichtschacht in Wels-Vogelweide

Merken
Feuerwehr rettet Kröte: Jugendliche entdecken Kleintier in vermülltem Lichtschacht in Wels-Vogelweide

Wels. Eine Kröte hat die Feuerwehr Dienstagabend aus einem Lichtschacht einer Volksschule im Welser Stadtteil Vogelweide gerettet.

Die Einsatzkräfte wurden von drei Jugendlichen alarmiert, weil es in einem Lichtschacht geraschelt hatte. Beim genaueren Hinsehen sahen die Jugendlichen ein Tier in dem völlig vermüllten rund zwei Meter tiefen Lichtschacht. Vorerst war nicht genau klar welche und wie viele Kleintiere sich in dem vermüllten Schacht befanden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr öffneten den Lichtschacht und fanden letztlich dann ein Kröte auf. Eine weitere Durchsuchung des Mülls brachte keine weiteren Tiere mehr zum Vorschein. Die Kröte wurde im angrenzenden Park wieder in die Natur entlassen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Countdown läuft – in drei Tagen wird gewählt! Unser heutiger Talkgast war der Nationalratsabgeordnete Klaus Lindinger. Spitzenkandidat der ÖVP im Hausruckviertel.

Nationalratswahl 2019

Eine Verfolgungsjagd endete in der Nacht auf den Nationalfeiertag in Wels-Pernau in einem Unfall und mit der Festnahme des Autolenkers.

Verfolgungsjagd eines Alkolenkers mit der Polizei endet in Wels-Pernau mit Unfall und Festnahme

Einsatzkräfte der Feuerwehr waren Dienstagfrüh in einem Mehrparteienwohnhaus in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) nach einem größeren Wasserschaden im Einsatz.

Größerer Wasserschaden nach Leitungsdefekt in einem Mehrparteienwohnhaus in Marchtrenk

Mehr Rocker braucht das Land. Darum gründeten einige welser Musikliebhaber einen neuen Verein. Pünktlich zum Jahresbeginn präsentiert sich “Rock Train Music” mit der ersten Veranstaltung. “Rock Train Festival” – im alten Schlachthof.

Sichern Sie sich ihre Karten!! Am Dienstag, 3. Dezember startet der Kartenvorverkauf in der Wels Info am Stadtplatz 44.

Ball des Sports