Feuerwehr zu Brand in Justizanstalt in Wels-Innenstadt alarmiert

Merken
Feuerwehr zu Brand in Justizanstalt in Wels-Innenstadt alarmiert

Wels. Die Feuerwehr wurde Montagmittag zu einem Brand in der Justizanstalt in Wels-Innenstadt alarmiert.

Ein größeres Brandgeschehen soll aber scheinbar nicht vorgelegen haben. Die Einsatzkräfte der zwei alarmierten Feuerwehren konnten rasch wieder abrücken.

Genaueres war vorerst nicht bekannt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Jennifer Brandstätter ist die neue Geschäftsführerin des Standortmarketing Marchtrenk. Dies wurde am 28.November einstimmig beschlossen. Durch ihre Ausbildung als diplomierte Eventmanagerin ist die Marchtrenvkerin, die auch bereits den Leopoldimarkt sowie das Mittelalterfest ausrichtete bestens für ihr neues Amt vorbereitet. Foto: Stadtamt Marchtrenk  

Geschäftsführerin bestimmt

Mag. Florian Niedersüß (Vorstandssprecher eww Gruppe) im Gespräch.

Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie der Ordnungswache standen Mittwochvormittag in Wels-Neustadt beim Versuch zwei Nymphensittiche einzufangen im Einsatz.

Einsatzkräfte in Wels-Neustadt beim Versuch zwei Nymphensittiche zu fangen im Einsatz

Der Bad Profi ist im wunderschönen Wels für Sie tätig. Von der Planung über die Renovierung bis zur Badsanierung in Wels verhelfen wir Ihnen zum Traumbad.

In einem Kieswerk in Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) ist Dienstagnachmittag ein LKW umgestürzt. Die Einsatzkräfte wurden zur Menschenrettung einer eingeklemmten Person alarmiert.

LKW umgestürzt: Einsatz im Betriebsgelände eines Kieswerks in Stadl-Paura