Feuerwehr zu Personenrettung nach Lambach alarmiert

Merken
Feuerwehr zu Personenrettung nach Lambach alarmiert

Lambach. Die Feuerwehr wurde Montagvormittag zu einer Personenrettung nach Lambach (Bezirk Wels-Land) alarmiert. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich um eine dringende Türöffnung handelte.

Eine Person hat in einer Wohnung einen internen Notfall erlitten und konnte die Wohnungstüre nicht mehr öffnen. Die Feuerwehr öffnete die Türe, die Frau wurde zur weiteren Versorgung ins Klinikum Wels eingeliefert.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Seit Anfang dieser Woche wird im Handel die 2G Regel kontrolliert. Wer etwa Kleidung kaufen will – muss beim Eingang oder spätestens bei der Kasse kontrolliert werden. Dafür zuständig – die Geschäfte selbst. Wir haben uns in der Welser Innenstadt dazu umgehört.

Kleiner Garten – großes Paradies. So beschreiben die Kleingärtner ihre Anlage. Einfach die Wohnung zusperren und raus ins Grüne. So eine Kleingartenanlage hat auch so einiges zu bieten, langweilig wird es hier garantiert nicht, so viel können wir versprechen.

In Schleißheim (Bezirk Wels-Land) stand die Feuerwehr Donnerstagfrüh im Einsatz, um mehrere Verklausungen zu beheben.

Feuerwehr bei Verklausungen nach stärkerem Regen an mehreren Stellen in Schleißheim im Einsatz

Aktuelle Freizeittipps aus Wels und Umgebung! Vom Car Cinema Wels bis zu Kollaterale und Studio17 .

Wochenhighlights in Wels

Schnäppchenjäger aufgepasst! Denn in der SCW gibt es jetzt einen neue Diskont-Warenkette. Mit Deko Artikeln, Spielzeug und Kleidung. Pepco. Eine internationale Kette die im Herbst zum ersten Mal in Österreich in Wien aufgesperrt hat – und jetzt das ganze Land im Sturm erobert.