FH Wels Info-Tag

Merken
FH Wels Info-Tag

❗️Berufsbegleitende Weiterbildung wird immer wichtiger. Am Campus Wels studieren bereits mehr als 400 Studierende neben dem Job Mechatronik/Wirtschaft, Robotic Systems Engineering, Verfahrenstechnik, Produktdesign und Technische Kommunikation oder Anlagenbau.
Informiert Euch beim INFOABAND “Berufsbegleitend Studieren” am 15.01. ab 17:30 Uhr über diese Studienmöglichkeiten am Campus Wels!

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christl Karlsberger sagt:

    Toll!

  2. Fritz Karlsberger sagt:

    👍

  3. Christine Novak sagt:

    Interessant

  4. Sophie Salhofer sagt:

    🎓

  5. Christian Sittenthaler sagt:

    🤓

  6. Sabine Gattringer sagt:

    👍

  7. Nail Yalcin sagt:

    (y)

  8. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    👍

  9. anja strasser sagt:

    👍👍👍

  10. Alexander Baczynski sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wie schnell doch die Zeit vergeht! Kaum zu glauben, dass die 4️⃣Wochen des ersten Turnus unserer Ferialpraktikanten schon wieder fast vorüber sind. Sie haben in den vergangenen Wochen in den unterschiedlichsten Dienststellen ganze Arbeit geleistet und unsere Mitarbeiter tatkräftig unterstützt. 🤗👍🦺🌳🐒📝 Als Dankeschön haben Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Magistratsdirektor Peter Franzmayr heute zum Empfang im ehemaligen Minoritenkloster eingeladen, um die Jugendlichen auch persönlich kennen zu lernen. Ein ❤️-liches Dankeschön an euch alle!

Ferialpraktikanten in Wels

Schon im Vorjahr haben wir als JG die Sammelaktion für den Kindergarten Wesley-János in Budapest, der obdachlose Kinder beherbergt, unterstützt. Dank der zahlreichen Spielzeugspenden bei „Pimp The Christmas Tree“ können wir in diesem Jahr den Kindern mit Weihnachtsgeschenken eine Freude bereiten. 🎁 Wir bedanken uns bei unseren JG-Mitgliedern Claudia Hartl und Sabine Kaspar sowie bei Bürgermeister Paul Juwel und Claudia Fraungruber für die Organisation und Initiative!

Junge Generation Marchtrenk

Heute feiert die legendäre welser Bar „Rewü“ ihr 30 Jahr Jubiläum! Das wird gefeiert!

Jubiläum
Merken

Jubiläum

zum Beitrag

Teufelskreis Spielsucht. Immer mehr Österreicher können ohne den Kick am Automaten nicht mehr leben. Eine Studie über das Glücksspielverhalten zeigt: beinahe jeder zweite Spielhallen-Besucher ist süchtig. Tendenz steigend. In Wels hilft man jetzt den Angehörigen von Betroffenen.

Im Zuge der Eröffnung des Erlebnisgartens Rossgasse wurde der langjährige Gemeinderat jetzt ausgezeichnet. Mit viel Engagement setzte er sich beim damaligen Verschönerungsverein für diverse Restaurierungsarbeiten und die Erstellung einer Wanderkarte ein. Aus dieser Zeit stammt auch eine von Diplinger erstellte Dokumentation aller Denkmäler in Thalheim, die erste dieser Art. Im Chronik-Team, das sich derzeit mit der jüngeren Geschichte Thalheims auseinandersetzt, leistet Diplinger nach wie vor einen wertvollen Beitrag für Thalheim.

Goldenes Thalheimer Ehrenzeichen für Hubert Diplinger

Ein größerer Brand in einer Halle eines Abfallverwertungsunternehmens in Wels-Schafwiesen beschäftigte Freitagnachmittag die Einsatzkräfte von drei Feuerwehrenen.

Drei Feuerwehren bei Brand bei Abfallverwertungsunternehmen in Wels-Schafwiesen im Einsatz