FIFA sagt U17- und U20-WM für 2021 ab

Merken
FIFA sagt U17- und U20-WM für 2021 ab

Der Fußball-Weltverband FIFA hat die für das kommende Jahr geplanten U17- und U20-Weltmeisterschaften der Männer wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Die Turniere sollen dann im Jahr 2023 stattfinden, wie die FIFA am Donnerstag mitteilte. Die U20-WM wird wie geplant in Indonesien ausgetragen und das U17-Turnier in Peru.

“Die COVID-19-Pandemie stellt weiterhin eine Herausforderung für die Ausrichtung internationaler Sportveranstaltungen dar und wirkt sich restriktiv auf den internationalen Reiseverkehr aus”, hieß es in der FIFA-Mitteilung. “Es wurde deutlich, dass sich die globale Situation nicht auf ein ausreichendes Niveau normalisiert hat, um die Herausforderungen zu bewältigen, die mit der Ausrichtung beider Turniere verbunden sind, einschließlich der Durchführbarkeit der entsprechenden Qualifikationswege.”

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mit Tilo Klette und Erwin Zulic.

Auch heuer findet wieder der Flohmarkt des Fußballfördervereins von Buchkirchen statt! Dazu möchten wir euch recht – einladen! Freitag 25. September 2020 von 14:00 – 20:00 Uhr Samstag 26. September 2020 von 8:00 – 13:00 Uhr Marchtrenkerstraße 65 4611 Buchkirchen (In der Nähe der Hoval) Zu verkaufen gibt es alles – von A bis Z! – Fahrräder – Ski – Kinderspielsachen – Geschirr – Übertöpfe – Kleidung und Schuhe – Tischtücher, Teppiche, Bettwäsche – Bücher – Elektrogeräte (Lampen, Radio…) – Sportgeräte – Möbel und vieles mehr.. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Reinerlös wird für den Nachwuchs des Fußballes verwendet! Es gelten die Vorschriften von Covid19!

Flohmarkt Buchkirchen
EVENT-TIPP
Merken

Flohmarkt Buchkirchen

zum Beitrag

David Alaba, Dominic Thiem, Jakob Pöltl – sie alle gelten als Ausnahmetalente. Als ehemalige Wunderkinder, und Superstars in ihren Sportarten. Auf diesen Spuren wandelt jetzt auch ein Welser Talent. Der in seiner Sportart, der beste des Landes werden will. Mit gerade einmal 12 Jahren debütierte er jetzt in der Champions League. Tischtennis-Hoffnung Julian Rzihauschek.

750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und zum Abschluss noch 5 km Laufen. Das mussten heute die 233 Teilnehmer des Starlim City Triathlon hinter sich bringen. Alex Bründl konnte seinen Vorjahrestitel leider nicht verteidigen. Gewonnen hat der Deutsche Kilian Bauer.

Starlim City Triathlon

Der WTV-Kunstturner Ricardo Rudy hat am vergangenen Wochenende (7. & 8.11.2020) an den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Kunstturnen sehr erfolgreich teilgenommen. Österreichische Staatsmeisterschaften Männer Einzel Mehrkampf: 3. Rang (76.350) Österreichische Staatsmeisterschaften Männer Mannschaft: 2. Rang Oberösterreich 224.600 Ricardo Rudy, Severin Kranzlmüller, Vincent Lindpointner, Tobias Wellinger, Jakob Lindlbauer Elite Männer Boden: 2. Rang (13.450) Pauschenpferd: 1. Rang (12.700) Ringe: 3. Rang (12.450) Sprung: 1. Rang (13.600) Der gesamte Welser Turnverein ist sehr stolz auf unseren Spitzenturner!

WTV Wels
Merken

WTV Wels

zum Beitrag