Flurbrand auf einem Erdwall in Wels-Neustadt

Merken
Flurbrand auf einem Erdwall in Wels-Neustadt

Wels. Die Feuerwehr musste Dienstagnachmittag zu einem Flurbrand in Wels-Neustadt ausrücken. Trockenes Gras beziehungsweise Vegetation auf einem Erdwall brannte.

Laut Passanten dürften vermutlich Kinder im Bereich eines Erdwalls am Rande einer Siedlung gezündelt beziehungsweise Pyrotechnik gezündet haben, wodurch es zu einem kleinen Flurbrand kam. Der Brand konnte von den Einsatzkräften der Feuerwehr rasch gelöscht werden.

Die Polizei ermittelt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Na, schon die ersten Weihnachtsgeschenke gekauft? Wenn nicht, dann haben wir hier einen kleinen Tipp. Und auch für den Fall, dass Mann den kleinen Wink, was sich Frau wünscht nicht verstanden hat. Dann hilft man bei Gangart, Selendi und Illenbeger gerne nach.

Ein Brand im Bereich einer Lüftungsanlage eines Recyclingunternehmens in Wels-Pernau hat Donnerstagvormittag für einen größeren Einsatz der Feuerwehr gesorgt.

Brand bei Lüftungsanlage eines Recyclingunternehmens in Wels-Pernau sorgt für größeren Einsatz

Ab heute übernimmt die Firma WEMS im Auftrag des Landes OÖ den Betrieb der Teststraße im FullHaus Marchtrenk. Dadurch ändern sich die Öffnungszeiten. ‼️NEUE ÖFFNUNGSZEITEN‼️ Montag – Sonntag 8:00 – 12:30 // 13:00 – 17:00 Uhr Die Teststraße hat auch an Feiertagen geöffnet. Mitte nächster Woche wird es noch eine Änderung zur Verbesserung der Randzeiten (Montags Früh- und Abendstunden) geben. Der Ablauf bleibt unverändert und die Anmeldung erfolgt weiterhin unter www.oesterreich-testet.at An dieser Stelle wollen wir den vielen freiwilligen Helfern danken, welche den Betrieb unserer Teststraße in den letzten zwei Monaten überhaupt erst möglich gemacht haben. Danke für euren Einsatz!

Teststraße Marchtrenk

Mag. Dietbert Timmerer (GF Klinikum Wels-Grieskirchen) und OA Dr. Thomas Muhr (Ärztlicher Leiter Klinikum Wels-Grieskirchen) im Talk.

Ein äußerst kurioser Verkehrsunfall hat sich Freitagnachmittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ereignet. Ein Mopedauto fuhr durch einen Garten und kollidierte letztendlich mit einem Aufstellpool.

Gegen Pool gekracht: Mopedauto durch Garten eines Einfamilienhauses in Marchtrenk gefahren

Die letzten Sonnenstrahlen nochmal so richtig genießen und dabei die Landschaft rund um Wels erkunden. Das alles bietet die Oldtimer Roas des Wirtschaftsbundes. Da werden die Oldtimer vor dem Winterschlaf noch einmal aus der Garage geholt. Und auf der Strecke gilt es knifflige Aufgaben zu lösen und Orientierungssinn ist gefragt. Aber sehen Sie selbst.