FPÖ Wels kandidiert als Team Rabl

Merken
FPÖ Wels kandidiert als Team Rabl

Am Freitag, 23.04.2019 wurde in der Stadtparteileitung der FPÖ Wels Dr. Andreas Rabl mit 100 % Zustimmung zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. Er wird die Wahlbewegung2021 anführen.

Gleichzeitig wurde auch das Team für die Landtagswahl mit Christiane Kroiß, Mag. Silke Lackner und Christa Raggl-Mühlberger als Kandidatinnen festgelegt.

In der Stadtparteileitung kam es auch zur Genehmigung der neuen Wahlkampflinie. Es wurde beschlossen als „Team Rabl – FPÖ – die Welser Freiheitlichen“ anzutreten. In diesem Zusammenhang wurde auch das neue Logo vorgestellt.

Der Fokus der Kampagne liegt ganz klar auf der Bürgermeisterwahl. Dr. Andreas Rabl hat bei seiner Rede einerseits die Wahlziele definiert, andererseits einen Rückblick über die letzten fünf Jahre gegeben. Unter dem Motto „versprochen-gehalten“ wurden die wichtigsten umgesetzten Vorhaben präsentiert und sollen diese im ersten Teil der Kampagne in den Vordergrund gestellt werden.

Das klare Wahlziel ist mit Dr. Andreas Rabl weiterhin den Bürgermeister zu stellen und mit dem Team Rabl stimmenstärkste Fraktion im Gemeinderat zu werden.

Auf Grund der umgesetzten Vorhaben hat sich Wels insgesamt zum Positiven verändert. Das belegen auch zahlreiche Rankings. So belegt Wels in der Kinderbetreuung die Note 1A+, im Zukunftsranking liegt die Stadt oberösterreichweit ebenfalls an erster Stelle, auch für die Bonität gab es die Bestnote 1, ebenso für die günstigen Mieten und zuletzt bekam Wels als erste Stadt Österreichs das UNO-Zertifikat als Smart Sustainable City.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Corona. Was zu Jahresbeginn harmlos begonnen hat, führte zum mittlerweile dritten Lockdown in ganz Österreich. Wir haben das Jahr zusammengefasst.

Trotz Corona Krise hält die Stadt Wels an ihrem Ziel fest – bis 2026 will man schuldenfrei sein. Und die Stadt ist auf einem guten Weg. Auch im Jahr 2021 wurde ein Überschuss erwirtschaftet und der Schuldenberg weiter abgebaut. 

Aus für den Freiraum? Oder doch eine unverhoffte Rettung? Bürgermeister Andreas Rabl hat – wie berichtet – den Mietvertrag für den Gemeinschaftsraum in der Alstadt gekündigt. Will das Projekt anderswo weiterführen. Im Gemeinderat kam es jetzt zur Konfrontation mit der Opposition. Was dabei herausgekommen ist?

Der Grüne Gesundheitssprecher und Nationalratsabgeordnete Ralph Schallmeiner und Rapper Saman Nahimi diskutieren im Pro/Contra Talk über die Impfpflicht. 

Talk mit Thomas Rammerstorfer – Die Grünen Wels

Lebensader der Wirtschaft sollte sie sein, Sorgenkind der Pendler ist sie aktuell. Die Bundesstraße 1. Vom vierspurigen Ausbau von Linz nach Lambach wird geträumt – die Realität sieht anders aus. Was in Wels aber eine Bürgerinitiative von ihren Anstrengungen nicht abhält. Und Unterstützung bekommt man nun von einer Nationalratsabgeordneten die schon bald in das EU-Parlament einziehen könnte.