Fünf teils Schwerverletzte bei Crash zwischen drei Fahrzeugen in Pichl bei Wels

Merken
Fünf teils Schwerverletzte bei Crash zwischen drei Fahrzeugen in Pichl bei Wels

Pichl bei Wels. Fünf teils Schwerverletzte forderte Freitagnachmittag ein Crash mit drei beteiligten Fahrzeugen in Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land).

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Innbachtalstraße mit der Nelkenstraße, in der Ortschaft Etzelsdorf in Pichl bei Wels. Aus bisher unbekanntem Grund kam es zu einer Kollision, in die letztlich drei Autos – zwei PKW und ein Kleintransporter – verwickelt waren. Insgesamt fünf Personen wurden bei dem Unfall verletzt, davon musste mindestens eine Person notärztlich Erstversorgt werden. Ein PKW kam auf einem Strom- und Internet-Verteilerkasten zum Stillstand. Neben der Feuerwehr stand ein größeres Aufgebot an Rettungsfahrzeugen samt Notarzt und die Polizei im Einsatz. Ein Techniker des Energieversorgungsunternehmens wurde ebenfalls an die Einsatzstelle gerufen. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten durch.

Die Innbachtalstraße war im Bereich der Unfallstelle fast zwei Stunden gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine großräumige Umleitung ein.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am 15.12.2019 wechselt der OÖ Verkehrsverbund auf die neuen Fahrpläne. Alle Informationen zum Fahrplanwechsel wie auch zur Betriebsaufnahme von neuen Verkehrskonzepten findet ihr auf unserer Website. Hier der Link, damit ihr euch vorab schon informieren könnt: https://bit.ly/2Lig3YF

Fahrplanwechsel

Der Welser Bürgermeister zum heutigen Wahlsieg. Mit 60 Prozent der Stimmen kann er im ersten Wahlgang das Bürgermeisteramt verteidigen.

Statement Dr. Andreas Rabl

In Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) ist Sonntagnachmittag ein Auto in einem Kreisverkehr an der Wiener Straße im Graben beziehungsweise dem angrenzenden Feld gelandet.

Unfall im Kreisverkehr: PKW auf Wiener Straße bei Neukirchen bei Lambach in Böschung gelandet

Gstanzl, Musik und witzige Geschichten. Beim ausverkauften Dämmershoppen im VZ Gunskirchen mit der deutschen Gstanzl-Queen Renate Maier ist lachen garantiert!

Dämmershoppen mit Renate Maier

Ab kommenden Montag steht allen Welsern Österreichs erster COVID-19-Testbus zur Verfügung. Damit wird allen Bürgern auch der Zugang zu Dienstleistungen, die eine Testung voraussetzen, erleichtert. Der COVID-19-Testbus ist ein Service-Angebot, das von jedem unkompliziert in Anspruch genommen werden kann! ▶️ Mehr dazu: https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-corona-testbus-bringt-testung-zu-den-buergern/ #welswirgemeinsam

Mobile Testbusse