Fünf teils Schwerverletzte bei Crash zwischen drei Fahrzeugen in Pichl bei Wels

Merken
Fünf teils Schwerverletzte bei Crash zwischen drei Fahrzeugen in Pichl bei Wels

Pichl bei Wels. Fünf teils Schwerverletzte forderte Freitagnachmittag ein Crash mit drei beteiligten Fahrzeugen in Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land).

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Innbachtalstraße mit der Nelkenstraße, in der Ortschaft Etzelsdorf in Pichl bei Wels. Aus bisher unbekanntem Grund kam es zu einer Kollision, in die letztlich drei Autos – zwei PKW und ein Kleintransporter – verwickelt waren. Insgesamt fünf Personen wurden bei dem Unfall verletzt, davon musste mindestens eine Person notärztlich Erstversorgt werden. Ein PKW kam auf einem Strom- und Internet-Verteilerkasten zum Stillstand. Neben der Feuerwehr stand ein größeres Aufgebot an Rettungsfahrzeugen samt Notarzt und die Polizei im Einsatz. Ein Techniker des Energieversorgungsunternehmens wurde ebenfalls an die Einsatzstelle gerufen. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten durch.

Die Innbachtalstraße war im Bereich der Unfallstelle fast zwei Stunden gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine großräumige Umleitung ein.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

„Wir haben die Luft im Griff“. So der Slogan der Firma Freundlinger. Zuhause in der Welser Pernau, ist man spezialisiert auf alles rund um Lüftungs- und Klimaanlagen.

Die Feuerwehr stand am Nachmittag des Fronleichnam-Feiertages bei einem Brand von Parktischen in der sogenannten “Kleinen Schottergrube” in Wels-Vogelweide im Einsatz.

Einsatz der Feuerwehr: Tische in einem Park in Wels-Vogelweide angezündet

In Wels hat am Dienstag der Prozess gegen jenen Arzt aus dem Bezirk Vöcklabruck begonnen, dem vorgeworfen wird, 109 Buben sexuell missbraucht zu haben. Mehrere Verhandlungstage sind vorgesehen.

Prozessauftakt am Landesgericht Wels gegen Arzt wegen Missbrauchsvorwurf in 109 Fällen

Vier Gemeinden und damit rund 2.000 Haushalte waren Sonntagnachmittag knapp eine Stunde lang von einem größeren Stromausfall betroffen.

Stromausfall bei rund 2.000 Kundenanlagen nach technischer Störung

Ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem sich das Unfallauto überschlagen hat, hat sich Freitagabend in Wels-Oberthan ereignet.

Autoüberschlag in Wels-Oberthan fordert zwei Verletzte