Fun Fact :D

Merken
Fun Fact :D
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Zwei junge Welser wollen im Musikbusiness durchstarten. Peter und Isidor aka PISI haben jetzt ihr Debütalbum „Wir sind“ herausgebracht. Hört rein – die Lieder in voller Länge gibts unter anderem bei YouTube, Spotify und AmazonMusic. Die ersten Live-Auftritte sollen folgen.

Debütalbum

Du willst nicht die normalen Kürbis-Gesichter als Halloween Demo vor Deinem Haus haben? Dann haben wir hier eine super Alternative. Der Galaxy-Kürbis kann ausgehöhlt werden, muss aber nicht! Hier lässt man eher mit Farben die Sau raus. Und das ist viel einfacher, als man denkt. Du brauchst: Acrylfarben: Schwarz, Lila, Dunkelblau, Weiß – eventuell Gold Pinsel & alte Küchenschwämme (trocken!) Fürs Aushöhlen: Messer, Löffel & eine Kerze oder LED-Lichter Eventuell: Bohrer Den Kürbis abwischen und an der Unterseite ein wenig mit dem Messer abflachen, damit er besser steht. Wer mit Lichtern arbeiten will, sollte den Kürbis gleich aushöhlen. Geheimtipp: Wer das von unten tut, hat einen viel schöneren Look und kann auch die Kerzen, beziehungsweise die Lichter, später einfacher platzieren.  

Deka-Kürbis mal anders

Er ist Rap-Star, Schauspieler, Unternehmer – und jetzt steigt der kanadische Musiker Drake auch noch ins Cannabis-Geschäft ein! Auf Instagram kündigte Drake eine neues Projekt an, das er mit dem Produzenten Canopy Growth verwirklichen will. Demnach will der Musiker jetzt Produkte verkaufen, die man zum Kiffen von Marihuana benötigt. Unter der Marke “More Life Growth Company” soll aber nicht nur Zubehör wir Pfeifen, Blättchen und Bongs vertrieben werden. So sind laut dem Internetportal TMZ auch der Verkauf von medizinischen Canalis-Kräutertees und Marihuana-Merchandise-Artikeln wie Jacken und Schuhen geplant.   Foto: AFP

Rapper Drake gründet eigene Cannabis-Marke

Der Welttag des audiovisuellen Erbes am 27. Oktober 2019 ehrt die Menge aus audiovisuellem Material, welches die Menschheit innerhalb der letzten 100 Jahre angesammelt hat. Dieser Tag gegen das Vergessen wurde 2005 von der UNSESCO ausgerufen und zielt darauf ab die Wichtigkeit des Bewahrens dieses Erbes der Öffentlichkeit nahe zu bringen.

Guten Morgen!

Schelmenrat startet mit neuer Kanzlerin und neu gewähltem Vorstand in die Faschingssaison.

Amtsübergabe beim Schelmenrat zu Wels