Fun Fact :D

Merken
Fun Fact :D
Teilen auf:
Kommentare:
  1. Sophie Salhofer sagt:

    😆

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am 09. März 2020 “feiert” die bekannte Barbie-Puppe ihren 61. Geburtstag. Am 9. März 1959 wurde die erste Barbie auf der American Toy Fair in New York präsentiert Die Barbie-Puppe gilt als eine der bekanntesten und meistverkauften Puppen der Welt und gehört damit zu den Spielzeugklassikern. Barbie ist ein eingetragenes Warenzeichen der Firma Mattel und bezeichnet die Produktionsreihe von Modepuppen im Maßstab 1:6. Auch die Puppe Ken, das männliche Gegenstück, ist daher eine Barbie-Puppe. Die erste Barbie gab es in blond und brünett, jeweils mit Pferdeschwanz und gelocktem Pony. Ihre Kopfform hat einen geschlossenem Mund und anmodellierte Wimpern, außerdem hat sie einen Körper mit weiblichen Formen und trägt kräftiges Make Up. Anders als die meisten anderen Puppen spreizt die erste Barbie-Puppe ihre Beine beim Hinsetzen nicht, sondern hält sie damenhaft parallel. Später gab es sie auch mit Kurzhaarfrisuren und in anderen Haarfarben.

Guten Morgen!

In Italien sollte man auf keinen Fall seine rote Unterwäsche vergessen. Denn diese bringt zu Silvester Glück für das neue Jahr.

Rot bringt Glück

Als Star-Gast heuer die bekannte österreichische Theater- und Filmschauspielerin Nicole Beutler  Zusätzlich sorgen die Mollner Maultrommler, das Collegium Vocale Linz, die Lebenshilfe Wels und natürlich der Musikverein der ÖBB Wels für Stimmung.

Weihnachten in Wels EWW - ÖBB Musikverein

Beim Eissalon Costantin am Stadtplatz gibt es nicht nur Eis, sondern einmal jährlich auch ein Ferrari-Treffen. Auch vergangenen Sonntag lies man die italienischen Autos wieder hochleben. Als Geschenk gab’s eine Schneekugel mit dem Ferrari-Pferd.

Ferrari-Treffen beim Eissalon Costantin