Galerie die Forum Wels

Merken
Galerie die Forum Wels

„Das Land wo die Zitronen blühn“
Ausstellung mit Markus Bless, Angelika Offenhauser, Konrad Wallinger, Heidi Zednik.
In Gemälden, Druckgraphiken, Zeichnungen und Fotographien fragen die vier: Kennst du die Sonne noch?
Dauer der Ausstellung: 8. 4. – 30. 4. 202

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Diesen Samstag, den 24. Oktober um 11 Uhr! Wir freuen uns schon sehr auf die Lesung von Hamed Abboud aus seinem jüngsten Buch: „In meinem Bart versteckte Geschichten“. Die LESUNG findet im Rahmen der Ausstellung ES MENSchELT! von Klaus Ludwig Kerstinger und Erich Spindler statt. Auf Instagram wird diese auch per Livestream unter den Konten klausludwigkerstinger oder hamedabboud übertragen. Um ein möglichst angenehmes Lesevergnügen gewährleisten zu können gelten die aktuellen Corona-Maßnahmen wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der Veranstaltung und zugewiesene Sitzplätze.

Alter Schlachthof Wels

Salsa – nicht nur ein Tanz sondern ein Lebensgefühl. Und genau darum dreht sich in Wels ein Wochenende lang alles um Schritte, Figuren und Parties – beim ersten Salsacongress in der Messestadt. Partnerwechsel inbegriffen.

// Fein war´s am Samstag beim Welser Poetry Slam im MKH.  

Welser Poetry Slam

Aufgrund der derzeitigen Bestimmungen ist das Museum Angerlehner bis 30. November geschlossen. Ein Besuch der Ausstellungen ist daher voraussichtlich erst im Dezember wieder möglich. Folgt uns in der Zwischenzeit auf den sozialen Medien, wo wir euch über Updates informieren und die Kunst digital vermitteln werden. Wir wünschen euch alles Gute und viel Gesundheit! #closedbutactive

Museum Angerlehner

Männer in High Heels und Strapse, ein entlaufener Tiger und Politiker inkognito – die fünfte Jahreszeit ist bereits voll im Gange. Daher war es auch wieder an der Zeit für die Faschingsrevue des Welser Schelmenrates. Manege frei.

Festivaleröffnung im MKH Wels 3090 Einreichungen aus aller Welt,  443 Stunden Film aus 112 Ländern wurden zu einem funkelnden Wettbewerbsprogramm aus 90 Kurzfilmen aus 31 Ländern, die in 12 thematischen Programmen an drei Tagen zu sehen sind. Ein buntes Rahmenprogramm zum Mitmachen, Diskutieren, Tanzen, Vernetzen und Staunen füllt während der YOUKI eine Woche das Medien Kultur Haus, den Alten Schlachthof und das Programmkino.

YOUKI Internationales Jugend Medien Festival 2019