Galerie Die Forum Wels

Merken
Galerie Die Forum Wels
Wir freuen uns, dass wir diese Woche wieder Besuch bekommen durften!

Nächste Woche ist die Ausstellung auch offen und es gibt Rundgänge mit den Künstlerinnen:
– Freitag 22. Mai, 16 – 19 Uhr (max. 5 Personen pro Stunde)
– Samstag 23. Mai, 10 – 12 Uhr (max. 5 Personen pro Stunde)
Nur mit Voranmeldung direkt bei den Künstlerinnen:
Anette Friedel:
foto@anette-friedel.at oder +43 676 608 16 36
Donna Price:
donnaeprice@gmail.com oder +43 664 4269984

Öffnungszeiten:
Mi und Fr 16:00-19:00
Sa 10:00-12:00

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Barbara, Olivia und Angelika – sie sind nicht einfach nur drei Frauen die eine langjährige Freundschaft verbindet. Nein, die sind auch eine Band. Die Sugarbabes aus Oberösterreich, wenn man so sagen möchte. Gesungen wird alles, Pop,Soul und Mundart – ein musikalisches RAMASURI.

Die große Halle mal aus einer anderen Perspektive. Habt ihr sie schon mal ganz leer gesehen? Derzeit wird noch umgebaut für die nächsten Ausstellungen. 🔧🖼📦 Die Eröffnung findet am Sonntag, dem 9. Februar statt. Bis dahin bleiben unsere Pforten daher geschlossen. Wir freuen uns mit euch die neuen Ausstellungen mit Jutta Pointner, Therese Eisenmann und Anna Maria Brandstätter einzuläuten und wünschen euch ein schönes Wochenende! 😁

Museum Angerlehner mal anders

Zum 19. Mal bereits wurde das Internationale Bluesfestival im Alten Schlachthof abgehalten von und mit Festivalkurator Martin Pyrker sowie – wie gewohnt – mit tollem Programm: Die großartigen Hamburger B.B. & The Blues Shacks – „ladys and gangsters, it’s bluestime“ – geben wieder einmal verdienterweise den Headliner: 25 Jahre weltweit auf Tour, das sind mehr als 4000 Konzerte. Die BBs lieben ihre Musik und spielen den Blues so gekonnt, dass selbst die Amerikaner inzwischen den Hut vor dieser deutschen Band ziehen. großartiger Anfang von Daniel Ecklbauer der zum 2mal eingeladen wurde weitere  neue Gäste  Andi’s Bluesorchester,Stefan Ulbricht, Paul San Martin

19. Schl8hof Bluesfestival

Ausnahmezustand in der Stadthalle. Denn hunderte Jugendliche pendeln aus ganz Österreich nach Wels – um gemeinsam zu lauter Musik zu tanzen und zu feiern. Dabei handelt es sich aber nicht um irgendeine Musik. Nein, es geht um christliche Texte, verpackt in modernen Rhythmen. Bei der Worship Revolution sind die Besucher gläubig und davon überzeugt, dass Gott nah, spürbar und erlebbar ist. Aber überzeugen sie sich selbst.