Gamedesign im MKH

Merken
Gamedesign im MKH

🎼 Wolltet ihr schon immer einmal wissen wie Gamedesign funktioniert?
đŸŽ„ …oder wie entsteht ein Trickfilm?
📒 …und wie schreibt man eigentlich ein richtiges Drehbuch?

Das Medien Kultur Haus Wels bietet in diesem Sommer zahlreiche unterschiedliche Workshops rund um Kunst 🎹, Kultur 💃 und Medien 🎬. Die Workshops sind offen und jeder kann daran teilnehmen.

Alle Infos zu den nĂ€chsten Terminen findet ihr hier ▶ https://medienkulturhaus.at/workshops/

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Oper von W.A. Mozart, Regie: Markus Schneider, Musikalische Leitung: Rudolf Maier-Kleeblatt, AuffĂŒhrung: Freies Landestheater Bayern. Am 12.JĂ€nner um 17:00 in der Stadthalle Wels. Seit ĂŒber 200 Jahren gehört dieses Singspiel von W. A. Mozart zu den populĂ€rsten Werken der Musikgeschichte. Das Textbuch stammt von dem Regensburger Theater-Alleskönner Emanuel Schikaneder. Es erzĂ€hlt die Geschichte vom ewigen Kampf der Nacht mit dem Tag, von MannesdĂŒnkel und WeibertĂŒcken, von Weisheitslehre und Volksschlauheit. Sie erzĂ€hlt vom FĂŒrstensohn Tamino, der loszieht, um Pamina, die Tochter der Königin der Nacht, aus Sarastros Sonnentempel zu befreien. An seiner Seite der VogelfĂ€nger Papageno, der sich doch nichts sehnlicher als eine Papagena wĂŒnscht. Bald schon treffen sie in Sarastros Reich ein und ihre bisherige Vorstellung von Gut und Böse gerĂ€t ins Wanken. Beide haben PrĂŒfungen zu bestehen, die sie nur mit Hilfe ihrer Zauberinstrumente bewĂ€ltigen. Auch Paminas Liebe zu Tamino wird auf eine harte Probe gestellt. Das Freie Landestheater Bayern bringt einen urbayerischen Papa- geno auf die BĂŒhne. Straff, spritzig und ohne Pathos kehrt damit Die Zauberflöte auf die VolksbĂŒhne zurĂŒck, von der aus sie einst ihren Siegszug angetreten hat.

Die Zauberflöte

Heute von 14 bis 18 Uhr habt ihr die Möglichkeit von der KĂŒnstlerin Anna Maria BrandstĂ€tter direkt zu lernen. In einem Workshop werden wir mit Tusche und Feder arbeiten. Dabei wird auf jede/n Teilnehmer_in gezielt eingegangen und mit den verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten experimentiert. Der Workshop richtet sich sowohl an AnfĂ€nger als auch an Fortgeschrittene und kann ab 14 Jahren besucht werden. . “Die Zeichnung ist eine Art von Sprache, die es zu entdecken gilt. Wem das Thema zu groß erscheint, der kann sich mit einfachen Übungen mit Feder und Tusche annĂ€hern”, erklĂ€rt die KĂŒnstlerin.

Museum Angerlehener

Mystisches Brauchtum in der Welser Weihnachtswelt, die Perchten sorgen fĂŒr lĂ€rmenden Aufruhr und GĂ€nsehaut in der sonst so stillen Adventzeit. Zum Auftakt kommen die Kinderperchten um 18.00 Uhr zum Rathausbrunnen am Stadtplatz, danach treiben Perchtengruppen aus der Region ihr Unwesen am Stadtplatz und bieten eine eindrucksvolle Show. schließen mit einem freien Lauf aller Gruppen am Stadtplatz und Minoritenplatz ab.

WELSER PERCHTENLAUF – am 08. Dezember am Welser Stadtplatz

Der Phantasie freien Lauf lassen und die Ideen dann zu Papier bringen. Daraus entstehen dann wilde, lustige, freundliche oder auch böse Figuren und Tiere. Ja so lĂ€sst sich der Beruf eines Kinderbuchillustrators erklĂ€ren. Und einer der bekanntesten der Welt, Axel Scheffler war zu Gast in Wels. An seiner Schöpfung, dem Monster GrĂŒffelo kommt man beim Erwachsenwerden nur schwer vorbei. Und der GrĂŒffelo ist auch Teil der Ausstellung: Masters of Animals.

SĂ€nger GĂŒnter Spitzer tritt heute Abend mit drei Freunden im WAKS auf und liefert eine musikalische Show die von Musical, Pop und Rock alles abdeckt.

GĂŒnter Spitzer and Friends

Der Klimawandel hat vielfÀltige und teils unerwartete Auswirkungen rund um den Globus. Johann Kandler, der viele Jahre in Brasilien arbeitete, berichtet in welchen Lebensbereichen und LÀndern der Klimawandel schon stark bemerkbar ist. Am 9.Oktober um 19:00 im Saal am Marktplatz in Thalheim.

Klimawandel und Gerechtigkeit