Gasleitung bei Abbrucharbeiten an einem Haus in Krenglbach beschädigt

Merken
Gasleitung bei Abbrucharbeiten an einem Haus in Krenglbach beschädigt

Krenglbach. In Krenglbach (Bezirk Wels-Land) wurde Dienstagvormittag bei Abrissarbeiten eines Einfamilienhauses eine Gasleitung abgerissen. Die Feuerwehr stand daraufhin im Einsatz.

Bei Abrissarbeiten bei einem Wohnhaus in Krenglbach wurde Dienstagvormittag ungewollt eine Gasleitung beschädigt. Die Feuerwehr sowie Techniker des Energieversorgungsunternehmens standen daraufhin im Einsatz. Die Gaszufuhr konnte rasch abgeschiebert werden. Nach Belüftungsarbeiten in den noch existierenden Räumlichkeiten der Baustelle war die Gefahr dann rasch gebannt. Die Siedlungsstraße war rund eine halbe Stunde gesperrt.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Neustädter Kaufmannschaft lud heute ihre Mitglieder zum #Antikörpertest in die Schutzengel Apotheke Wels Gemeinsam mit Herrn Mag. Fritz Strand von der Schutzengelapotheke können sich ab nächster Woche auch Kunden zu unterschiedlichen Coronatests anmelden 👍 Anmeldung möglich unter 07242 47098

Tests für die Kaufmannschaft

Wissen sie wie Wälder beim Klimawandel helfen können? Wie ein Wasserkraftwerk funktioniert? Und welche Fischarten in der Traun zuhause sind? Antworten auf diese Fragen liefert der neue Natur-Erlebnisweg Traunleiten. Neun Stationen rund um das Kraftwerk sollen die Natur erlebbar machen.

Die Region rund um den kroatischen Ort Petrinja 🇭🇷 wurde vom Erdbeben schwer getroffen. Die Bilder der zerstörten Gebäude haben auch in #wels Bestürzung und Trauer ausgelöst 😔 Aus diesem Grund wollen die Stadt Wels und der Verein “Kroatisches Heim Wels” den Opfern vor Ort helfen 🤝 Dringend gebraucht werden… 🥫 Haltbare Nahrungsmittel 🪒 Hygieneartikel 🛌 Planen und Decken 👉 Die Hilfsgüter werden am Freitag, 08.01. / Montag, 11.01. und Dienstag, 12.01. von 13:00 bis 18:00 Uhr sowie am Samstag, 09.01. von 09:00 bis 12:00 Uhr entgegengenommen 👈 Eine finanzielle Unterstützung 💸 ist außerdem über das Spendenkonto “Welser helfen Erdbebenopfern in Kroatien” mit dem IBAN AT57 2032 0321 0056 8448 möglich. WICHTIG: Im Bereich Kleidung konnten bereits ausreichende Spenden in die Erdbebenregion gebracht werden und es werden derzeit keine weiteren benötigt ‼️ Vielen 💛-lichen Dank für eure Unterstützung 😊🙏 Alle näheren Infos zu dieser Aktion haben wir außerdem hier für euch zusammengefasst ▶️ https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-hilft-erdbebenopfern-in-kroatien/

Wels hilft

Klaus Lindinger (Nationalratsabgeordneter) im Gespräch.

Jugend forscht – auf dieses Motto setzt man beim FC Wels. Knapp über 21 Jahre der Altersschnitt der ersten Elf am ersten Spieltag. Zu holen gab es dabei leider nichts. In Runde zwei gastierte jetzt Gleisdorf in der Messestadt. Und auch die Steirer wollen die ersten Punkte in der noch jungen Saison einfahren.