Gastronomie - Keiner weiss, wie es weitergeht

Merken

Helmut Platzer (Obmann Tourismusregion Wels) im Talk.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nach einem Überschlag mit einem Zustellfahrzeug auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) mussten Samstagabend zwei Personen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Autoüberschlag auf Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels fordert zwei Verletzte

Ein Auto ist Mittwochnachmittag auf der Westautobahn bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) bei Bauarbeiten in einen Warnleitanhänger eines Baustellenfahrzeug gekracht.

Auto kracht auf Westautobahn bei Sattledt in ein Baustellenabsicherungsfahrzeug

Ein vermuteter Gasaustritt in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Lichtenegg sorgte Samstagfrüh für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei.

Feuerwehr bei vermutetem Gasaustritt in Wels-Lichtenegg im Einsatz

26 Chöre, 600 Sänger, 9 Schauplätze – das ist die Bilanz der ersten oberösterreichischen Langen Nacht der Chöre. Was sich in Salzburg, Graz und Klagenfurt bereits etabliert hat, hält nun auch in Wels Einzug. 43 Kleinkonzerte im Halbstundentakt laden ein, die oberösterreichische Chorlandschaft etwas genauer kennen zu lernen. Traditionelles und Modernes, Geistliches und Weltliches, Regionales und Internationales stehen dabei am Programm.

Der Herbst steht vor der Tür und damit auch die große Gemüseernte. Alles was man jetzt nicht verzehren kann möchte man aber natürlich irgendwie haltbar machen. Einkochen und Einwecken sind die Lösungen. Wie das funktioniert zeigt unser WT1 Koch Markus Grillenberger in einer weiteren Ausgabe von Grilly kocht über.

Weihnachtszeit ist – auch Reisezeit. Denn viele nutzen die Kalte Jahreszeit, um Fernreisen zu machen – sich die Welt anzusehen und um ins Warme zu flüchten.