Gemeldete Rauchentwicklung über Kleingartenanlage war Grund für Einsatz in Wels-Vogelweide

Merken
Gemeldete Rauchentwicklung über Kleingartenanlage war Grund für Einsatz in Wels-Vogelweide

Wels. Eine gemeldete Rauchentwicklung über einer Kleingartenanlage war Freitagvormittag der Einsatzgrund für die Feuerwehr in Wels-Vogelweide.

Die Einsatzkräfte erkundeten den genannten Bereich mit mehreren Fußtrupps, die Polizei unterstützte bei der Suche nach einem eventuellen Brand. Nach rund einer halben Stunde wurde der Einsatz aufgrund keiner Hinweise auf einen Brand beendet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Hält das Wetter oder nicht? Ja diese Frage stellten sich am vergangenen Wochenende alle Tanzfreunde. Denn die Tanzschule Hippmann lud zum Sommernachtsball. Ein Ball unter freiem Himmel und mit luftiger Kleidung, Eis und Cocktails. Egal ob Salsa, Boogie oder die Klassiker wie Walzer oder Tango – hier ist für jeden etwas dabei – und sei es nur eine der verschiedenen Bars

Zugang zum Kornspeicher-Park über Stadtplatz möglich.

Durchgang Theater Kornspeicher vorübergehend gesperrt.

DANKE allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Exekutive – heute stellvertretend Andreas Weidinger von der Polizei Wels. Hilfe und Schutz für alle Welserinnen und Welser sind jetzt eine große Herausforderung und wir sind froh, dass wir auf diese schlagkräftige Unterstützung  zählen können. Ein kräftiges DANKESCHÖN!

WT1 sagt DANKE

Feiern am Abend des Faschingsdienstags in Wels ? Zahlreiche Bars und Lokale freuen sich auf euch! Wir haben für euch eine Übersicht erstellt, wo ihr in der Innenstadt feiern könnt 🎉🤡

Faschinsparties in Wels

Es ist kaum zu fassen welche traurigen Nachrichten uns über die Geschehnisse des gestrigen Abends in unserer Bundeshauptstadt erreichen. Stadt Wien wir sind in diesen schweren Stunden in Gedanken bei euch! 🖤🇦🇹

Pray for Vienna