Generation 60+ - Starke Stimme für OÖ

Merken

Aufgrund der demografischen Entwicklung wird den Senioren eine immer größere Bedeutung zuteil. Der OÖ Seniorenbund sieht es als seine Aufgabe, dieser Gruppe seine Stimme zu geben und sich für die Anliegen und Wünsche der Generation 60+ einzusetzen. Was das genau heißt – sehen sie jetzt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine Ampel sorgt für Gesprächsstoff im ganzen Land – und das obwohl sie gar nichts mit dem Verkehr zu tun hat. Die Rede ist von der letzte Woche eingeführten Corona-Ampel. Mit Bangen hat man die Entwicklung von Wels aus verfolgt – rechneten doch viele mit dem schlimmsten. Doch am Ende hat sich eine Intervention des Welser Bürgermeisters bezahlt gemacht.

▪️ Wie funktioniert die Aufhebung der Einbahn in der Roseggerstraße❓ ▪️Was passiert in diesen Sommer im Kulturbereich❓ ▪️ Welche Investitionen und Entwicklungen werden in der Stadt Wels umgesetzt❓ Diese und viele weitere aktuelle Informationen findet ihr im neuen Amtsblatt in euren Briefkästen, oder als E-Paper zum Download auf unserer Website 👇👇👇 https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/verwaltung-und-service/pressecorner/amtsblatt-der-stadt-wels/2020/

Das neue Amtsblatt ist da

In Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) hat Sonntagmittag eine PKW-Lenkerin ein parkendes Auto, einen Betonring und schließlich einen Gartenzaun gerammt.

Autolenkerin touchiert in Weißkirchen an der Traun parkenden PKW, Betonring und Gartenzaun

Die letzten Rasenflächen sind gut angewachsen und somit die letzten Schutzgitter entfernt: Nun lädt der Pollheimerpark mit mehr Wegen, neuen Sitzgelegenheiten sowie mehr Grünflächen und bunten Blumenbeeten zum Verweilen ein.

1910 gegründet, zählen die Reform Werke zu den Welser Traditionsunternehmen. Seit 111 Jahren widmet man sich der Entwicklung und dem Bau von Spezialfahrzeugen. Ständige Weiterentwicklung, Zusammenarbeit mit der Fh Wels und immer neue Innnovationen verstehen sich bei Reform von selbst. Statt stillzustehen, wird investiert – wie etwa in das neue Kunden-Mirarbeiter Center mit Schulungsräumen, Präsentationsfläche und Mitarbeiterrestaurant.