Generationenwechsel in Welser FPÖ

Merken
Generationenwechsel in Welser FPÖ

Die bisherige Generationen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt übergibt nach Jahrzehnten des politischen Engagements das vierte FPÖ-Stadtsenatsmandat an den bislang im Gemeinderat als Fraktionsobmann tätigen Ralph Schäfer, BSc, MSc.

Seit 1997 war Josseck-Herdt eine wertvolle Stütze der Welser Freiheitlichen im Gemeinderat und auch hauptverantwortlich für die finanziellen Geschicke der Welser Freiheitlichen. Darüber hinaus war Politik selbst im Privaten stets präsent – als Gattin des Nationalratsabgeordneten und Volksanwaltes Diplomvolkswirt Helmuth Josseck war sie auf dem politischen Parkett österreichweit und auch international unterwegs und sammelte einen enormen Erfahrungsschatz.

Ihr Gespür und ihre Diplomatie zeichnen sie als “Grande Dame” der Welser Freiheitlichen aus. Mit ihrer inspirierenden Dynamik und ihrer herzlichen Art versteht sie es, in der Kommunalpolitik das Umfeld mitzureißen und begeistert Wähler wie Funktionäre. Ihr unermüdlicher Einsatz, besonders ihr Engagement für Senioren, ließ viele Projekte Wirklichkeit werden. Der Brückenschlag zwischen Jung und Alt gelingt ihr stets. Im November wird sich Margarete Josseck-Herdt nun als Stadträtin zurückziehen. Erhalten bleibt sie der Partei als wertvolle Stütze in der Stadtparteileitung.

Schäfer, der nach seinem Bachelorstudium für Wirtschaftswissenschaften und dem Masterstudium für Finance & Accounting als Steuerberater-Berufsanwärter arbeitet, wird hinkünftig die Funktion des Stadtrats übernehmen. In der Vogelweide aufgewachsen, lebt er mit seiner Lebensgefährtin und der zweieinhalbjährigen Tochter im Stadtteil Puchberg. Politisch engagiert sich Schäfer seit seiner Schul- und Studienzeit bei der Freiheitlichen Jugend auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene. Im Welser Gemeinderat ist er seit 2015 tätig. Wenn die Zeit es zulässt, zieht es ihn mit seiner Familie Sommer wie auch Winter auf die Berge.

Stadtparteiobmann Vizebürgermeister Gerhard Kroiß und Bürgermeister Dr. Andreas Rabl: „Die gesamte FPÖ-Familie dankt Margarete Josseck-Herdt für ihr jahrzehntelanges Engagement und hofft auch weiterhin auf ihre wertvolle Erfahrung! Es freut uns, dass mit Ralph Schäfer ein junger, kompetenter und zielstrebiger Mandatar in den Stadtsenat einzieht.“

Foto (c) FPÖ Wels

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich Freitagvormittag auf einem Betriebsgelände eines Baustofferzeugers in Sattledt (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Personenrettung nach schwerem Arbeitsunfall in einem Betriebsgelände in Sattledt

Die fünfte Jahreszeit hat Wels fest im Griff. Höhepunkt ist dabei das große Faschings-Revue Ende Februar. Wofür die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen.

Ausgerechnet während gerade der Sturm am stärksten wütete, hat sich in der Nacht auf Freitag ein schwerer Verkehrsunfall auf der Wallerner Straße in Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Menschenrettung nach Verkehrsunfall mit mehrfachen Autoüberschlag in Pichl bei Wels

Eine Frau mitsamt Rollator ist Mittwochvormittag in Wels-Vogelweide im Bereich eines Zebrastreifens von einem Fahrzeug erfasst und schwer verletzt worden. Der Unfalllenker beging Fahrerflucht und flüchtete nach der Kollision.

Fußgängerin mit Rollator in Wels-Vogelweide von Fahrzeug erfasst und schwer verletzt

Eine jüngere Person ist Freitagnachmittag in Wels-Innenstadt von einem Auto erfasst und schwerer verletzt worden. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen im Einsatz.

Notarzteinsatz: Person in Wels-Innenstadt von Auto erfasst und schwerer verletzt

Die Feuerwehr wurde Freitagvormittag zu einer dringenden Türöffnung nach Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Feuerwehreinsatz: Kind in Edt bei Lambach in PKW eingeschlossen