George Clooney geht mit "Sexiest Man Alive"-Titel lässig um

Merken
George Clooney geht mit "Sexiest Man Alive"-Titel lässig um

Hollywoodstar George Clooney (59) hat sich über den Stellenwert der Auszeichnung “Sexiest Man Alive” lustig gemacht. Der Schauspieler und Regisseur hat bereits zwei Oscars gewonnen – und ebenfalls zweimal den Titel des Mannes mit dem weltweit größten Sexappeal. Auf eine Frage im US-Radiosender SiriusXM, welche Auszeichnung besser sei, antwortete Clooney am Sonntag (Ortszeit) mit gespieltem Ernst: “Ich glaube, das weißt du.”

Mit einem Augenzwinkern fügte er hinzu, dass er auf eine dritte “Sexiest”-Auszeichnung hoffe. Anderen Preisträgern wie Matt Damon und Brad Pitt habe er bei ihren Kampagnen zum “Sexiest Man Alive” geholfen. Dem aktuellen Titelträger Michael B. Jordan (“Black Panther”) wolle er nun seine Hilfe anbieten, um ebenfalls ein zweites Mal zu gewinnen, ergänzte Clooney unter dem Gelächter seiner Interviewpartner.

Die US-Zeitschrift “People” kürt seit 1985 jährlich einen “Sexiest Man Alive”. Vor Jordan wurden der Sänger John Legend und der Schauspieler Idris Elbaausgezeichnet. Viele Preisträger machen Witze über die Auszeichnung, die wohl selbst von den Stiftern nicht ganz ernst gemeint ist. Clooney, dem die Polit-Thriller “Syriana” (2005) und “Argo” (2013) jeweils einen Oscar einbrachten, spielt seit Jahren gern mit vermeintlichen Rivalitäten, die er angeblich im Rennen um den Sexsymbol-Titel mit Kollegen wie Pitt oder Damon pflegt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der internationale Tag der Berge am 11. Dezember 2020 ist ein durch die UNO eingeführter Gedenktag und wird auch “Welttag der Berge” genannt. Ein Berg ist eine Geländeform, die sich über die Umgebung erhebt. Er ist meist höher und steiler als ein Hügel. Er sollte sich ferner durch eine gewisse Eigenständigkeit auszeichnen, also genügend Abstand von anderen Bergen und eine Mindesthöhe über einem Pass aufweisen. Berge sind in der Regel eine Folge der Plattentektonik der Erde oder vulkanischen Ursprungs. Bewegen sich zwei Platten der Erdkruste gegeneinander, so wird an der “Knautschzone” oft ein Gebirgszug aufgeschoben. Deren Berge zeichnen sich durch schroffe Gestalt und große Höhe aus. Herausragende Beispiele sind die Berge des Himalaya und der Anden, aber auch die der Alpen, des Balkangebirges oder des Zagros. Mit zunehmendem geologischen Alter trägt die Erosion dazu bei, dass die Formen milder werden und die Gebirge niedriger.

Aufstehen mit WT1

Wir stecken schon tief in den Vorbereitungen für unseren Jahresrückblick! Michaela Hoffmann und Sophie Hochhauser haben heute gemeinsam mit Matthias Hauer bereits die Moderation der Bereiche Szene, Kultur und Geschehen gedreht. Wo? Im Shop der Macherei, ihr könnt gespannt sein😉

Jahresrückblick

Mit einer ungewöhnlichen Begründung hat die Düsseldorf Polizei einen goldfarbenen BMW X5 aus dem Verkehr gezogen. Der mit goldener Folie überzogene Wagen sei eventuell zu grell für den Straßenverkehr. Ein Gutachter soll nun klären, ob die Folie eine “Blendeinwirkung” haben können. Foto: DPA

Goldener BMW abgeschleppt

Von 13.-15.September findet wieder das Welser Volksfest statt. Dieses wurde mit dem traditionellen Festbieranstich eröffnet! Jetzt kann‘s losgehen🍻

Festbieranstich Welser Volksfest

Du willst für Halloween einen coolen Look ohne Kriegsbemalung? Die Macherei und WT1 zeigen Dir wie du schnell, günstig und einfach einen schaurig schönen Look kreierst. Mehr dazu im Detailtext.

Halloween DIY - THE SCARE