Gleich mehrere Verkehrsunfälle auf Welser- und Westautobahn nach starkem Graupelschauer

Merken
Gleich mehrere Verkehrsunfälle auf Welser- und Westautobahn nach starkem Graupelschauer

Allhaming/Weißkirchen an der Traun. Gleich mehrere Unfälle haben sich Dienstagabend nach einem heftigen Graupelschauer auf der Westautobahn bei Allhaming (Bezirk Linz-Land) und auf der Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Ein heftiger Graupelschauer sorgte Dienstagabend kurzzeitig für winterliche Straßenverhältnisse.
Auf der Westautobahn bei Allhaming krachte in Fahrtrichtung Wien ein PKW gegen die Leitschiene.
Drei PKW waren Minuten später in einen Unfall auf der Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun in Fahrtrichtung Knoten Haid verwickelt.
Ein PKW krachte in Fahrtrichtung Knoten Wels auf Höhe der anderen Unfallstelle ebenso gegen die Leitschiene.
Verletzt wurde bei allen Unfällen offenbar niemand.

Die rechte Fahrspur der Westautobahn war in Fahrtrichtung Wien im Bereich der Unfallstelle kurzzeitig gesperrt. Die Welser Autobahn in Fahrtrichtung Knoten Haid rund eine halbe Stunde für den Verkehr gesperrt. In Fahrtrichtung Wels kam es zu geringfügigen Behinderungen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein LKW ist in der Nacht auf Montag auf der Autobahnabfahrt Marchtrenk-West im Bereich der Welser Autobahn umgestürzt. Der Lenker blieb unverletzt.

LKW auf Abfahrt von der Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

Während andere Innenstädte in den letzten Jahren mit immer mehr Leerstand zu kämpfen hatten – war in Wels genau das Gegenteil der Fall. Vor 5 Jahren noch ein Sorgenkind – ist die Innenstadt mit einer Leerstandsquote von nicht einmal vier Prozent mittlerweile österreichweit ein Vorzeigemodell. Und trotz Corona-Krise glaubt man diesen Weg fortsetzen können.

Eine Katze, die bereits seit mehreren Tagen auf einem hohen Baum ausharrte, sorgte Mittwochnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr in Wels-Puchberg.

Katze in Wels-Puchberg wollte sich von Einsatzkräften nicht vom Baum retten lassen

Die Österreicher werden immer älter. Wie man diese Herausforderungen – vor allem auch in der Pflege – bewältigen und was die Politik machen kann? Darüber haben wir mit dem Landesobmann des Seniorenbundes Dr. Josef Pühringer im Talk gesprochen.