Gold für Steinhaus

Merken

Gratulation an den Musikverein Steinhaus zu Gold 🏅
Am 23. April 2022 fand der Bezirksbläsertag 🎼🥁🎺🎷 mit Konzertwertung 🎶 in Gunskirchen statt.
Auch der Musikverein Steinhaus nahm in der Bewertungsstufe „B“ daran teil. Mit den Stücken Austrian Fantasy (Gerald Oswald) Don´t stop believing (Journey) und Concerto d Ámore (Jacob De Haan) stellte sich die Musikkapelle Steinhaus mit Kapellmeister David Hillinger und Obmann Jürgen Hatheier den Wertungsrichtern. Und das Proben hat sich ausgezahlt. Mit einer Bewertung von 90,40 Punkten konnten die Steinhauser Musiker*innen die Goldmedaille erspielen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Durch den Wechsel von Stadtrat Peter Lehner in die Funktion des Stadtparteiobmanns wurde bei der WB-Bezirksleitungssitzung Harald Plöckinger zum geschäftsführenden WB-Obmann für Wels gewählt. Harald Plöckinger, Geschäftsführer der Welser Rübig-Gruppe, rückt damit aus der Stellvertreterfunktion in die erste Reihe des Welser Wirtschaftsbundes. Gemeinsam mit seinen Stellvertretern Franz Edlbauer, der vom WB-Wels wieder als Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer Wels nominiert wurde, Alexandra Platzer und Martin Oberndorfer wird der Welser Wirtschaftsbund weiterhin eine aktive Rolle in der Interessensvertretung der Welser Wirtschaft einnehmen.

Neuer Obmann beim Wirtschaftsbund Wels

Am 21.Dezember findet wieder das traditionelle Christbaumschwimmen der Feuerwehr Marchtrenk statt. Los geht es um 17:00.

Christbaumschwimmen

Eine Band die Tradition mit modernen Elementen kombiniert. Die experimentiert und die Mut zu Neuem zeigt. Das ist Alma. Und die waren zu Gast beim Kiwanis Charity Konzert. Wo man Spenden gesammelt hat, um geflüchteten Kindern aus der Ukraine wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

In einer Wohnung in Wels-Lichtenegg ist es Donnerstagnachmittag zu einem Küchenbrand gekommen. Drei Feuerwehren wurden zu dem Brandeinsatz alarmiert.

Küchenbrand in einer Mehrparteienhauswohnung in Wels-Lichtenegg

Der Dachstuhl eines Wohnhauses in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) stand Samstagvormittag in Flammen. Drei Feuerwehren waren im Einsatz.

Dachstuhlbrand bei einem Wohnhaus in Marchtrenk