Goldfisch - Manuel Rubeys erstes Soloprogramm

Merken

Aktuell sieht man ihn auf Plakaten und hört ihn in Radispots zum Thema Kindernothilfe. Ein Herzensprojekt für ihn. Bekannt wurde er für viele durch seine Rolle als Falco. Aber auch als Kabarettist kennt man ihn. Manuel Rubey tourt aktuell mit seinem ersten Soloprogramm Goldfisch durchs Land.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

++ 2 x Gutes tun ++ Bei unserem 8. Kekserlmarkt im November besuchte uns das Welser Tierheim. Sie kauften 6 Kilogramm Kekse und unterstützen somit unsere Familien mit schwerkranken Kindern. Dem nicht genug! Diese Kekse werden am kommenden Freitag+Samstag (20.+21.12.) in der Zeit von 13:00 – 17:00 Uhr allen Besuchern beim Tag der offenen Türe im Tierheim Wels angeboten. Leckere Kekse steigern bekanntlich die Spendenfröhlichkeit und somit wird auch den Tieren Gutes getan. Heute durfte ich mir als Leiter des Erlebnishofs ein Bild über die Einrichtung machen und nahm als kleines Geschenk alte, kaputte Handtücher und Bettwäsche mit. Diese werden gerade jetzt im Winter für die Tiere dringend benötigt. Respekt und Gratulation an die Mitarbeiter des Tierheims. Wir sagen DANKE für eure Unterstützung und DANKE für euren Einsatz für die Tiere!

Mit einem Schlag, 2 x Gutes tun

Einkaufen und nebenbei noch impfen gehen. In Wels ist das seit Mitte November möglich. In der SCW. Wo das Impfzentrum eingerichtet wurde. Und das mit Erfolg. Wie die Schlangen zeigen.

Thomas Mayr-Stockinger (Wirtesprecher OÖ) im Talk.

Vor exakt 20 Jahren hat man an der Neuen Mittelschule Marchtrenk ein neues Projekt ins Leben gerufen. Die so genannten Kreativklassen. Klassen in denen die Kreativität, das Kunsttalent und die Phantasie der Schüler gefördert werden. Zwei Jahrzehnte später holt man bekannte Absolventen vor den Vorhang – und einer davon ist Youtuber Aquamarin.

Die aus Trinidad stammende nun in Wels lebende Sängerin Katiuska McLean glänzte mit fulminantem Auftritt in der RTL Sendung „Das Supertalent“.

Katiuska McLean sorgt für standing ovations beim Supertalent

Dass 2020 ein schweres Jahr mit vielen Herausforderungen wird wusste Hannes Angerer schon länger. Kopf einziehen kommt aber für den Krenglbacher nicht in Frage. Nachdem er mit seinem Menütheater aktuell die Menschen nicht zum lachen bringen kann, hat er sich eben neue Projekte überlegt. Nun gibt es einen Youtubekanal und eine CD die zum nachdenken anregt.