Golfclub Wels

Merken
Golfclub Wels

Job im Grünen

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wussten Sie, dass ein Barren an die 300 kg wiegt? An sich nichts Besonderes. Doch wenn es darum geht, dieses Sportgerät von der Turnhalle in das Stadtthetaer zu schaffen, eine doch relevante Information. Notwendig wird das Ganze für das Bühnenbild des Schauturnens des SV Flic Flac Wels. Wo rund 40 Helfer für einen reibungslosen Ablauf sorgen und schauen, dass immer das richtige Gerät zu rechten Zeit auf der Bühne ist.

Am Freitagabend 4.10.2019 fand in der 11. Runde der Regionalliga Mitte das Welser Stadtderby zwischen dem FC Wels und dem WSC HOGO Hertha Wels statt. Und am Ende gab es für den FC eine richtige Packung: Nach 90 Minuten stand ein 1:6 auf der Anzeigetafel.

Welser Stadtderby: WSC HOGO Hertha fertigt den FC Wels ab

Fairness und Spaß. Das sind die Grundgedanken des Ultimate Frisbee. Ohne Schiedsrichter wird 7 gegen 7 gespielt und das ohne Körperkontakt, also nahezu ohne Fouls. Wie das genau aussieht und welche Regeln es sonst noch gibt – wir haben die Freeze Peace beim Training besucht.

Ultimate Frisbee - Spirit of the Game

💪 Meister bezwungen 💪 🔥 67:58-Heimsieg gegen Kapfenberg 🔥 #thisoneisfordavor🤒 #respekttilo👴💪 Scorer Raiffeisen FLYERS Wels: Ray 19, Jackson 11, Blazevic 10, DeLaney 9 (10 Reb.), Csebits 8, Zulic 6, Klette 4 #dankejungs🙌 #nieohnemeinteam🦅

Heimsieg für die Raiffeisen Flyers Wels

Das Team Felbermayr Simplon Wels präsentiert jetzt einen weiteren starken Neuzugang: Moran Vermeulen aus Ramsau am Dachstein wird in der kommenden Rennradsaison für das Welser Profi-Radteam in die Pedale treten. Der 22jährige Steirer kommt vom Team WSA KTM Graz nach Oberösterreich und konnte mit dem 2. Gesamtrang und einem 2. Etappenplatz bei der Tour of Serbia 2019 bereits groß aufzeigen, Außerdem hat er auch schon die legendäre Tour de l‘Avenir bestritten. Der 1,90 Meter große Radprofi ist ein Spezialist für Rundfahrten und hat auch bei kurzen kernigen Anstiegen seine Stärken. „Der Radsport übt auch mich aufgrund der notwendigen Härte und Disziplin eine besondere Faszination aus“, erklärt Moran Vermeulen sein Motivation Radprofi zu werden. Heuer will der Neuzugang bei der Tour of the Alps und der Österreich-Rundfahrt aufzeigen und mit seinem neuen Team große Erfolge feiern.

Moran Vermeulen unterzeichnet beim Team Felbermayr