Gratis Deutschkurse von Stadt und Volkshilfe

Merken
Gratis Deutschkurse von Stadt und Volkshilfe

Gemeinsam mit der Volkshilfe, Bereich Zusammenleben, Bildung und Arbeit, organisiert die Stadt Wels unter dem Titel „KOKO – Kommunikations- und Konversationskurse“ kostenlose praxisnahe Deutschkurse für alle Personen mit nicht-deutscher Muttersprache. Ziel des Kursesist es, die persönlichen Sprachkenntnisse zu verbessern, damit neue Teilhabemöglichkeiten zu eröffnen und die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit der Teilnehmer zu fördern.

Im ersten Teil werden theoretische Inhalte („klassischer“ Deutschunterricht durch qualifizierte Trainer) vermittelt. Im Anschluss können die Teilnehmer ihre erworbenen Sprachkenntnisse in „Real-Life-Situationen“ vertiefen und üben, sprich in Alltagssituationen sowie bei Exkursionen und Ausflügen praktisch umsetzen. Das Projekt wird durch das Land Oberösterreich und das Bundeskanzleramt finanziert.

Die Kurse finden ab sofort jeden Dienstag zwischen 09:00 und 10:30 Uhr im Quartier Gartenstadt (Otto-Loewi-Straße 2) statt. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Interessierte bei Mag. Advan Softic unter Tel. +43 676 87 34 72 96 oder via E-Mail unter advan.softic@volkshilfe-ooe.at.

Integrationsreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß: „Das Erlernen der deutschen Sprache ist für eine gelungene Integration von großer Bedeutung. Die nun von der Stadt Wels und der Volkshilfe OÖ angebotenen Deutschkurse bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit zum Spracherwerb.“

Foto (c) Stadt Wels

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

New England Patriots oder die Los Angeles Rams. Wer holt sich den Titel des Super Bowl Gewinners 2019. Star-Quarterback Tom Brady hat bereits 5 Ringe – nun wäre es an der Zeit für einen Sechsten. Wir waren beim packenden Finale der National Football League im Win Win Wels mit dabei.

Wels dreht am Rad! Seit 2017 erfreut man sich nicht nur über den Titel Messestadt sondern auch über die Rennrad Region Wels. Passend dazu feierte nun das Bike Festival Austria Premiere. Die neue Trendmesse für Fahrräder und E-Bikes. Ein Fixtermin für Hobby-Sportler UND Profis.

10 Vereine, verschiedene Bewerbe und eine Wertung. Bei der Siegerehrung des 47. Welscup im maxcenter waren wir vor Ort. Auch heuer wieder war es ein Kopf an Kopf Rennen. Wer sich letztendlich den Gesamtsiegt holen konnte und wie in Wels schon die Jugend auf den Schiweltcup vorbereitet wird – Michaela Hoffmann mit den Antworten.

Drei Verletzte hat Mittwochabend eine Kollision im Kreuzungsbereich der Innviertler Straße mit der Buchkirchener- beziehungsweise Haidinger Straße und dem Bahnhofplatz an der Gemeindegrenze nahe Krenglbach (Bezirk Wels-Land) gefordert.

Drei Verletzte bei Kreuzungskollision auf Innviertler Straße in Buchkirchen

Auf seiner Reise von einem braven Kind zum nächsten macht der Bischof Nikolaus auch jedes Jahr einen Halt im Max.center. Hier beschenkt er die Kinder mit Obst, Nüssen und Schokolade. Vor allem aber nimmt er sich die Zeit mit jedem Kind ein paar Worte zu wechseln. Und das bereit ihm selbst auch viel Freude…..

Eine stark verrauchte Halle haben die Einsatzkräfte der Feuerwehr bei einem Brandmeldealarm Dienstagnachmittag in Wels-Pernau vorgefunden.

Feuerwehr bei verrauchter Firmenhalle in Wels-Pernau im Einsatz
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner