Gratis Deutschkurse von Stadt und Volkshilfe

Merken
Gratis Deutschkurse von Stadt und Volkshilfe

Gemeinsam mit der Volkshilfe, Bereich Zusammenleben, Bildung und Arbeit, organisiert die Stadt Wels unter dem Titel „KOKO – Kommunikations- und Konversationskurse“ kostenlose praxisnahe Deutschkurse für alle Personen mit nicht-deutscher Muttersprache. Ziel des Kursesist es, die persönlichen Sprachkenntnisse zu verbessern, damit neue Teilhabemöglichkeiten zu eröffnen und die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit der Teilnehmer zu fördern.

Im ersten Teil werden theoretische Inhalte („klassischer“ Deutschunterricht durch qualifizierte Trainer) vermittelt. Im Anschluss können die Teilnehmer ihre erworbenen Sprachkenntnisse in „Real-Life-Situationen“ vertiefen und üben, sprich in Alltagssituationen sowie bei Exkursionen und Ausflügen praktisch umsetzen. Das Projekt wird durch das Land Oberösterreich und das Bundeskanzleramt finanziert.

Die Kurse finden ab sofort jeden Dienstag zwischen 09:00 und 10:30 Uhr im Quartier Gartenstadt (Otto-Loewi-Straße 2) statt. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Interessierte bei Mag. Advan Softic unter Tel. +43 676 87 34 72 96 oder via E-Mail unter advan.softic@volkshilfe-ooe.at.

Integrationsreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß: „Das Erlernen der deutschen Sprache ist für eine gelungene Integration von großer Bedeutung. Die nun von der Stadt Wels und der Volkshilfe OÖ angebotenen Deutschkurse bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit zum Spracherwerb.“

Foto (c) Stadt Wels

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am 11. November 2019 – dem Fest des Hl. Martin – fand in Wels-Pernau das traditionelle Martinsfest mit einem kleinen Laternenumzug statt.

Fest des Hl. Martin: Viele Kinder bei Laternenumzug in Wels-Pernau

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei standen Dienstagmittag nach dem Fund einer Leiche in der Traun in Wels-Pernau im Einsatz.

Einsatz von Feuerwehr und Polizei nach Fund einer Leiche in der Traun in Wels-Pernau

Im Grünbachpark in der Neustadt Wels findet von Donnerstag bis Sonntag wieder „Punsch & Kulinarik“ statt. Wie waren bei der Eröffnung mit dabei.

Punsch & Kulinarik

Nach einem folgenschweren Verkehrsunfall mit zwei Toten stand Dienstagvormittag eine 63-jährige Autolenkerin in Wels vor Gericht. Die Frau verlor beim Unfall ihren Mann sowie ihre Schwiegermutter.

Gerichtsverhandlung nach Unfall mit zwei Todesopfern in Buchkirchen endet mit Diversion

Vollständig ausgebrannt ist am Montagabend ein PKW auf der Welser Autobahn im Gemeindegebiet von Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land).

Auto auf der Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun in Vollbrand