Grilly kocht...

Merken
Grilly kocht...

…aber was kocht er denn diesmal? Eine normale Pizza wird das auf alle FĂ€lle nicht😉

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

  2. Dave Dam sagt:

    😍😍

  3. Florian Aichhorn sagt:

    (y)

  4. Birgit Karlsberger sagt:

    đŸ€©

  5. Jörg Panagger sagt:

    😊

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Musicalverein Marchtrenk (MuVe) lÀdt am 20.10.2019 um 17:00 ins Full House Marchtrenk zum Musicalabend.

Irrsinnn - ein ganz (ab)normales Musical

Wie jedes Jahr findet der große Kinderfreunde Fasching in der Welser Stadthalle statt. Mit rund 1000 erwarteten großen und kleinen BesucherInnen wird die Stadthalle zum Kochen gebracht! Am 09.Februar ab 13:00 in der Stadthalle Wels. Den GĂ€sten wird ein buntes Angebot geboten, wo fĂŒr jede/n etwas dabei ist: Spielanimation und Musik von Austria Express, eine Kindergarde- TanzauffĂŒhrung, ein Kleinkindbereich und vieles mehr. DarĂŒber hinaus erhĂ€lt jedes Kind einen Krapfen gratis.

Kinderfasching in Wels

FachkrĂ€ftemangel – ein Wort alleine reicht, um Unternehmer schaudern zu lassen. Fast alle. Bei Starlim Sterner lĂ€sst einen der Mangel jedoch kalt. Denn dort bildet man sich die FachkrĂ€fte selbst aus. Etwa in der neu eröffneten LehrlingswerkstĂ€tte.

Lehrlingsinfotag - Neue LehrlingswerkstÀtte bei Starlim Sterner

Noch eine Runde – dann wird es ernst in der Basketballbundesliga. Die Playoffs stehen vor der TĂŒr. Einen Hauch von Playoff-AtmosphĂ€re gab es dabei schon in der Osterwoche. Im vorletzten Heimspiel der regulĂ€ren Saison treffen die Flyers auf den Tabellennachbarn aus Klosterneuburg. Ein echter Krimi bis zum Schluss – in dem die Welser auch eine imposante Serie verteidigen wollen.

Rund 400 Tonnen Heu werden pro Jahr verfĂŒttert – am Gnadenhof in der Fernreith. Tiere, deren Besitzer gestorben sind oder die nicht artgerecht gehalten wurden, finden dort ein Neues zu Hause. Ziegen, Hasen, Pferde, GĂ€nse – tummeln sich hier gemeinsam und freuen sich auf Ihren Besuch. Und auch ein frisch geborenes Muli haben wir beim FrĂŒhlingsfest getroffen.