Größerer Polizeieinsatz in einer Wohnanlage in Wels-Pernau nach Tumult

Merken
Größerer Polizeieinsatz in einer Wohnanlage in Wels-Pernau nach Tumult

Wels. Ein größeres Polizeiaufgebot stand Samstagnachmittag in einer Wohnhausanlage in Wels-Pernau im Einsatz.

Laut mehreren Bewohnern soll es zuvor zu einer größeren Auseinandersetzung in einer Wohnung in der Wohnhausanlage im Welser Stadtteil Pernau gekommen sein. Ein größeres Polizeiaufgebot stand daraufhin im Einsatz. Die Situation konnte scheinbar rasch beruhigt werden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mitarbeiter der Stadt Wels und Stadtsenatsmitglieder haben ihre Lieblingsrezepte zusammen getragen und das Ergebnis ist dieses tolle Kochbuch! 👨‍🍳🥦🍅🍆 Der Erlös aus dem Verkauf kommt dem Sozialpädagogischen Tageswohnen (Brennereistraße 13) für den Bau von zwei Hochbeeten zu Gute. 👍 Ab sofort erhältlich bei der Wels Info!

Wels kocht

Ein defekter Schneepflug zog Dienstagvormittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) eine mehrere Kilometer lange Ölspur durch zahlreiche Straßen.

Defekter Schneepflug zog Ölspur durch zahlreiche Straßen in Marchtrenk

Fragt uns bitte nicht warum, aber Dorothy liebt es in den Arm genommen zu werden 😅😂🥰 Hat jemand von euch auch so ein Riesenbaby Zuhause?

Tierheim Arche Wels

Ein Brand eines Zählers im Hausverteilerkasten in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) war Dienstagnachmittag der Grund für einen Einsatz von Feuerwehr und Techniker des Energieversorgungsunternehmens.

Brand eines Stromzählers im Hausverteilerkasten in Gunskirchen

2 Hühnerfilets Kräuter nach Wunsch 1 handvoll Spinatblätter oder 3 EL Pesto Salz, Pfeffer, Olivenöl 100g Rollgeste 200ml Gemüsefond Butter, Salz, Pfeffer 1 Zwiebel 150g Gemüse nach Wunsch und Saison 150g Sauerrahm 4-5 El Leinöl Muskat Die Hühnerfilets mit einen „Schmetterlingsschnitt“ aufschneiden- und etwas plattieren. Würzen und mit dem Spinat belegen oder mit dem Pesto bestreichen. Fest einrollen und mit einer Frischhaltefolie einrollen. Im Multidampfgarer bei Dämpfen99/100° bis zu einer Kerntemperatur von 72/75° dämpfen. (Im Wasserbad ca. 20min ziehen lassen. Anschließend auspacken- trockentupfen und in einer heißen Pfanne kurz anbraten. Das Rollgestl mit den anderen Zutaten in einer Garschale ca. 20min Dämpfen oder im Topf bedeckt 20min weichdünsten. Das Gemüse nach Lust und Laune klein schneiden und auch gleich mit den Hendl und Rollgerstel kurz mitdämpfen Den Sauerrahm leicht erwärmen und das Leinöl einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.