Großeinsatz der Polizei nach Bombendrohung bei Unternehmen in Wels-Pernau

Merken
Großeinsatz der Polizei nach Bombendrohung bei Unternehmen in Wels-Pernau

Wels. Ein Großeinsatz der Polizei läuft zur Stunde bei einem Unternehmen in Wels-Pernau, nachdem dort eine Bombendrohung eingegangen sein soll.

Das gesamte Bürogebäude wurde evakuiert, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich auf einem Sammelplatz vor dem Gebäude eingefunden. Die Polizei wartet derzeit auf das Eintreffen von Experten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

⚠️Unwetterwarnung für 10.02.2020 und 11.02.2020⚠️ Das BMI – Bundesministerium für Inneres bzw. die ZAMG – Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik melden starken Sturm für oben genannten Zeitraum. Ab Montagvormittag ist mit Sturmböen zwischen 80 und 100 km/h zu rechnen. Nach einer vorübergehenden leichten Entspannung gewinnt der Sturm am Dienstag erneut an Stärke. Besonders in Kombination mit kräftigen Schauern können einzelne Böen auch 100 km/h überschreiten. Foto & Textauszüge: (c)KatWarn-App

Unwetterwarnung

Die EU-Wahl ist vorbei. Und das Ergebnis ein eindeutiges. Mit 35,4 Prozent der Stimmen und einem Plus von 8,4 Prozent im Vergleich zur letzten Wahl ist die ÖVP DER Klare Wahlsieger. Auch in Wels konnte die Volkspartei zulegen, doch in der Messestadt steht eine andere Partei an der Spitze. Die SPÖ. Die FPÖ fällt hingegen auf Platz 3.

Sturmtief “Yulia” mit Böen um 100 km/h hat Sonntagabend bereits für einige Einsätze der Feuerwehren aufgrund von Sturmschäden gesorgt.

Sturm "Yulia" mit Böen um 100 km/h sorgt für Einsätze der Feuerwehren

In diesem ❄️ Winter will die weihnachtliche Stimmung 🎄 nicht so wirklich aufkommen. Normalerweise rücken wir um diese Zeit näher zusammen und freuen uns auf besinnliche Stunden mit unseren Lieben 🥰 Durch das Reduzieren unserer so wichtigen sozialen Kontakte breitet sich ein Gefühl von Distanz und Kälte zunehmend aus 😔 Mit den Weihnachtslichtern 🕯 in jedem Fenster unserer 🏫 Amtsgebäude möchten wir trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, Licht und Freude in die ❤️ Herzen der Menschen bringen und ein Zeichen dafür setzen, wie wichtig gerade in diesem außergewöhnlichen Jahr 2020… 👫 gegenseitiger Respekt 🤝 Gemeinschaft 😇 Zuversicht und 🤩 das Festhalten an den positiven Dingen des Lebens ist. DANKE an all diejenigen, die trotz der schwierigen Situation tagtäglich zusammenhalten und nicht aufgeben. Ihr seid wahre Helden! 🤗 #welswirgemeinsam #stadtwels #adventinwels

Weihnachten in Wels

Ein Mopedauto hat Sonntagabend in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) plötzlich stark zu ruckeln und dann zu rauchen begonnen. Zwei Feuerwehren standen daraufhin im Einsatz.

Mopedauto ruckelt und raucht plötzlich - Einsatz der Feuerwehren in Buchkichen