Großflächige Ölverschmutzung auf Parkplatz einer Geschäftszeile in Marchtrenk

Merken
Großflächige Ölverschmutzung auf Parkplatz einer Geschäftszeile in Marchtrenk

Marchtrenk. Eine größere Ölverschmutzung auf einem Parkplatz einer Geschäftszeile musste die Feuerwehr Montagnachmittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) binden.

Die Einsatzkräfte wurden zu einem Ölaustritt auf den Parkplatz vor mehreren Geschäften alarmiert. Beim Eintreffen zeigte sich jedoch rasch, dass nahezu der gesamte Parkplatz stark ölverschmutzt war. Die Feuerwehr brachte Bindemittel auf und verständigte eine Kehrmaschine zur Reinigung der Flächen, sowie einen Verantwortlichen der Bezirkshauptmannschaft. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Ausforschung des Verursachers auf.

Ein Großteil des Parkplatzes war für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine leicht verletzte Person forderte Samstagfrüh ein Verkehrsunfall auf einem vereisten Brückenabschnitt der Innkreisautobahn bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land).

Unfall nach Eisregen auf Innkreisautobahn bei Krenglbach fordert eine verletzte Person

Ein defekter Beleuchtungskörper in einem Geschäftslokal sorgte Samstagmittag in Wels-Innenstadt für einen Einsatz der Feuerwehr.

Defekter Beleuchtungskörper in einem Geschäftslokal in Wels-Innenstadt führt zu Feuerwehreinsatz

Die Erotikmesse Wels ist eine Messe für Erotik und Entertainment. Zahlreiche speziell ausgewählte internationale Aussteller präsentieren auf der Welser Erotikmesse ihre Produkte wie zarte Dessous, strenges Leder, Videos, DVD, Erotik-Spielzeug, Lifestyle und Mode.  Eine Messe die auch zur Aufklärung dient.

Eine große Studie für Österreich, Deutschland und die Schweiz zeigt: Laut zwei Drittel der Schüler und über drei Viertel der Eltern haben Lehrer keine Live-Webinare zur Kommunikation genutzt. Die Sonderauswertung für Österreich zeigt, dass 47 Prozent der Lehrer mit ihren Schülern keinerlei digitalen Live-Unterricht vereinbart haben, jeweils rund ein Zehntel haben eine bzw. zwei Stunden ausgemacht.

Digitaler Live-Unterricht nur Minderheitenprogramm

Zehn Feuerwehren standen am späten Montagabend bei einem in Vollbrand stehenden Wohnhaus in Aichkirchen (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Sie sitzt lachend in ihrem Bett, umringt von Ärzten und Pflegern, die die Daumen hochhalten. Alma Clara Corsini ist die älteste Patientin in der Provinz Modena, die mit 95 Jahren vom Corona Virus geheilt wurde. Es ist ein Bild, das den Italienern Mut macht angesichts der grassierenden Epidemie, gegen die das Land, gegen die die ganze Welt seit Wochen, teilweise seit Monaten kämpft.

95-jährige Italienerin besiegt Corona