Großflächige Ölverschmutzung auf Parkplatz einer Geschäftszeile in Marchtrenk

Merken
Großflächige Ölverschmutzung auf Parkplatz einer Geschäftszeile in Marchtrenk

Marchtrenk. Eine größere Ölverschmutzung auf einem Parkplatz einer Geschäftszeile musste die Feuerwehr Montagnachmittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) binden.

Die Einsatzkräfte wurden zu einem Ölaustritt auf den Parkplatz vor mehreren Geschäften alarmiert. Beim Eintreffen zeigte sich jedoch rasch, dass nahezu der gesamte Parkplatz stark ölverschmutzt war. Die Feuerwehr brachte Bindemittel auf und verständigte eine Kehrmaschine zur Reinigung der Flächen, sowie einen Verantwortlichen der Bezirkshauptmannschaft. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Ausforschung des Verursachers auf.

Ein Großteil des Parkplatzes war für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

10.Runde Bezirksliga Süd: Union Buchkirchen – Neukirchen/V.Puchk. SAMSTAG,19.10.2019 Anstoß: 15:30 Uhr/Reserve 13:30 Uhr

Matchday
Merken

Matchday

zum Beitrag

Ein LKW hat sich Mittwochvormittag auf einem Bahnübergang in Sattledt (Bezirk Wels-Land) festgefahren. Die Feuerwehr stand bei der LKW-Bergung im Einsatz.

LKW steckte in Sattledt auf Bahnübergang der Almtalbahn fest

DJ Hutch – Soulexplosion im Rewü am 25.Jänner um 21:00. Wir freuen uns auf eine Soul Explosion im Rewü! DJ Hutch unter anderem bekannt aus dem Soul City Club Linz wird an diesem Abend unsere Turntables in Brand setzen. All Killer no Filler. Ein Abend voller rarer Soulperlen und superheavy soulful Dynamite. Shake ya Booty!

DJ Hutch im Rewü

Die Polizei konnte nun jenen Lenker ausforschen, welcher Dienstagfrüh in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) einen Pensionisten mit seinem LKW erfasst und dabei tödlich verletzt hat.

LKW-Lenker nach tödlichem Unfall in Marchtrenk ausgeforscht

Ein medizinischer Notfall war am späten Montagabend der Einsatzgrund für die Alarmierung dreier Feuerwehren auf die Innkreisautobahn bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land).

Personenrettung nach medizinischem Notfall auf Innkreisautobahn bei Krenglbach

Es ist ein Millionenprojekt auf das Wels schon lange hinfiebert. Der Autobahnanschluss Wimpassing. In den nächsten Wochen wird mit dem Bau beginnen. Auf dem Papier alles abgesegnet – gibt es jetzt aber Proteste aus der Bevölkerung. In Gunskirchen hat sich eine Bürgerinitiative gebildet – die gegen das neue Betriebsbaugebiet im Ort protestiert.