Guten Morgen!

Merken
Guten Morgen!

Thematisch befindet sich dieser Tag somit in guter Gesellschaft, denn er weist gewisse inhaltliche Parallelen zum Griesgram-Tag (engl. Curmudgeons Day) am 29. Januar und zum Tu-einem-Griesgram-einen-Gefallen-Tag (engl. National Do a Grouch a Favor Day) am 16. Februar auf. Aber zurück zu den Morgenmuffeln und ihrem heutigen Ehrentag.

Mürrisch müffeln sie müde ihr Brötchen, meiden Morgengespräche und man möchte sie meistens mixen, mischen und mit guter Musik ins Jetzt holen. Wenn Morgenmuffel und Frühaufsteher aufeinander treffen, ist das meist die erste Herausforderung des Tages. Sie finden nur schwer in den Tag und haben dabei oft schlechte Laune. Geschätzte 25 Prozent der Bevölkerung zählen zu den Morgenmuffeln, die anderen 75 Prozent müssen mit dieser Spezies dann zurechtkommen. Dabei können Morgenmuffel möglicherweise nichts dafür.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Elke Mascherbauer sagt:

    Ich bin auch ein Morgenmuffel 😂😂👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Tag der gesunden Ernährung wurde im Jahr 1998 durch den Verband für Ernährung und Diätetik e.V. eingeführt, findet jedoch erst seit 2007 regelmäßig am 7. März statt. Mit diesem Aktionstag soll die Bevölkerung in Deutschland auf die Bedeutung einer gesunden Ernährung aufmerksam gemacht werden. Anlässlich des Tages finden verschiedene Aktionen statt, um z.B. praktische Tipps rund ums Einkaufen, Kochen und Essen zu geben. Die Ernährung des Menschen dient zum Einen der Aufnahme von Lebensmitteln, bestehend aus Trinkwasser und aus Nahrungsmitteln, die der Mensch zum Aufbau seines Körpers und zur Aufrechterhaltung seiner Lebensfunktionen benötigt. Sie steuert zum Anderen in wesentlichen Zügen auch sein körperliches, geistiges, physiologisches und soziales Wohlbefinden. Sowohl auf Bundesebene als auch auf der jeweiligen Landesebene spielt das Thema Ernährung politisch vielfach eine große Rolle.

Aufstehen mit WT1

Kleiner Garten – großes Paradies. So beschreiben die Kleingärtner ihre Anlage. Einfach die Wohnung zusperren und raus ins Grüne. So eine Kleingartenanlage hat auch so einiges zu bieten, langweilig wird es hier garantiert nicht, so viel können wir versprechen.

Springreiter, Westernreiter, Turnierreiter – auf der Welser Pferdemess wird wirklich jeder fündig. Und zum Schluss kann man den Tag noch mit etwas ganz besonderem ausklingen lassen. Und zwar der Galanacht. Diese zeigt aktionreiches Kutschenreiten und harmonische Freiheitsdressur.

Im Jahr des Golfkrieges 1991 wurde der Wiener Opernball schon einmal abgesagt. Die Corona-Pandemie führt zu einer zweiten Absage. Der Opernball selbst gehört zu Österreich wie Mozart, Mannerschnitten oder Sachertorte. Die Geschichte des Opernballes führt weit zurück: Schon in der Zeit des Wiener Kongresses, um 1815, wurde in Wien eine Tanzveranstaltung abgehalten. Langsam entwickelte sich daraus die Tradition des Opernballes. Johann Strauss(Sohn) war zum Beispiel Dirigent des Hofopernorchester. Zum ersten Mal Ball genannt wurde die ursprüngliche Hofopern-Soirée 1878. Der Wiener Opernball wurder zur liebgewonnenn Tradition, die immer in der Zeit des Faschings stattfand, und gehört heute zum österreichischen Kultur- und Klischeegut wie Mozart, Mannerschnitten oder Sachertorte. In den Jahren des Zweiten Weltkrieges setzte der Ball aus und fand erst wieder am 9. Februar 1956 statt. Seitdem wurde der Ball nur zweimal abgesagt: Während des Zweiten Golfkrieges 1991 (beziehungsweise erster Irakkrieg) zwischen den USA und dem Irak. Und jetzt erfolgte die Absage für 2021.

Seit 1956 wurde der Opernball nur zweimal abgesagt

Zwei junge Welser wollen im Musikbusiness durchstarten. Peter und Isidor aka PISI haben jetzt ihr Debütalbum „Wir sind“ herausgebracht. Hört rein – die Lieder in voller Länge gibts unter anderem bei YouTube, Spotify und AmazonMusic. Die ersten Live-Auftritte sollen folgen.

Debütalbum

In wenigen Monaten startet die neue „Dschungelcamp“-Staffel. Sieben Promis sollen schon zugesagt haben, unter anderem Laura Müller (Freundin von Michael Wendler), Daniela Büchner (Frau von Mallorca Jens) und Ennesto Monté. Foto: Instagram

Ab ins "Dschungelcamp"
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner