Guten Morgen!

Merken
Guten Morgen!

“Hast du gepupst?” lautet die Frage für den 05. Februar 2020, denn es ist Hast-du-gepupst?-Tag. An diesem Tag soll sich mit einem gesellschaftlichen Tabuthema auseinandergesetzt werden: dem Pupsen. Bastian Melnyk hat diesen Tag im Jahr 2006 ausgerufen. In der Gesellschaft gehen die Meinungen weit auseinander: Sehen manche Menschen das öffentliche Pupsen als Respektlosigkeit an, halten andere das ungenierte Furzen im Kreise von Familie und Freunden für ein Zeichen von Wohlbefinden und Vertrautheit. Der Hast-du-gepupst?-Tag ist der ideale Anlass, sich mit diesem Thema zu beschäftigen und sich dem oft verdrängten Phänomen der eigenen Existenz bewusst zu werden.

Als Flatulenz oder Blähung wird das Entweichen von Darmgasen verstanden. Lebensmittel wie Zwiebeln, Kohl oder Hühnereier erhöhen die Wahrscheinlichkeit auf dieses Entweichen, also das Pupsen oder Furzen. Lebensmittelunverträglichkeiten, wie die Laktoseintoleranz, führen ebenfalls zu verstärkten Blähungen. Pupsen ist mehr oder weniger geräuschvoll – je nach Anspannung des Schließmuskels der Analöffnung und Geschwindigkeit sowie Volumen des austretenden Gases. Obst und Gemüse töten Bakterien in der Darmflora ab und können Blähungen reduzieren. Auch beim Geschlechtsverkehr kann es zu einem geräuschvollen Entweichen von Luft aus der Vagina kommen – umgangssprachlich oft als “Mumu-Furz” bezeichnet. Beim Sex in die Vagina gedrückte Luft entweicht dabei geruchsneutral. Beiden Parteien kann dies unangenehm sein, braucht es aber nicht. Deshalb soll sich am Hast-du-gepupst-Tag auch mit dieser Art von Pupsen auseinandergesetzt werden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nach langer Krankheit ist die langjährige Opernballorganisatorin, Schauspielerin und Autorin Lotte Tobisch Samstagfrüh im Alter von 93 Jahren verstorben. Das teilte die Organisation “Künstler helfen Künstlern” der APA mit. Sie starb demnach im Badener Künstlerheim. Tobisch war vor allem als Organisatorin von Österreichs größtem Society-Event einer breiten Öffentlichkeit bekannt.

Opernball-Lady Lotte Tobisch verstorben

Der Popstar und das Model gaben sich zum zweiten Mal das Jawort.Schon vor einem Jahr gingen Justin Bieber (25) und seine Hailey (22) den Bund der Ehe ein. Damals komplett unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Am Montag heirateten die Turteltauben ein weiteres Mal. Dieses Mal waren wenigstens 150 Freunde und Familienmitglieder Zeugen. Foto: Instagram

Biebers Traumhochzeit

◢◢◢ WILDE GASTRO NIGHT #5 mit CANDELA SQUAD aka Johnny Strange & Don Cali von CULCHA CANDELA // SONNTAG 12.01.2020 GASTROSILVESTER ◣◣◣ Seit 2016 wird gefeiert mit DJ´s wie Tom Novy , Milk & Sugar, Gordon Edge & Sugarstarr und heuer haben dir ein ganz besonderes 2000er Special mit CANDELA SQUAD SOUNDSYSTEM aka Johnny Strange & Don Cali von CULCHA CANDELA für euch. Da wir im Dezember keine Zeit finden und in der Gastronomie die Uhren ein wenig anders laufen feiern wir erst im Jänner unsere Weihnachts/Silvester Party. Das gesamte Team sagt DANKE & feiert mit euch an diesem Abend natürlich vor der BAR. Wir bedanken uns für das geile Jahr 2019 und stossen mit euch auf 2020 an! –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– ◢ GRATIS TAXI ◣ –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– ◥ WIR BEZAHLEN DEINE TAXI RECHNUNG * Ihr seit eine Gruppe von mindestens 3.Personen? Wir übernehmen eure Taxirechnung.* –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– ◢ 1+1 GRATIS ◣ –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– ◥ 1+1 GRATIS auf ALLE 0,7 Spirituosen Flaschen bis 23.30 –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– ◢ LINEUP & LIVEACTS ◣ ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––l ◥ CANDELA SQUAD Soundsystem (Johnny Strange & Don Cali von Culcha Candela) https://de.wikipedia.org/wiki/Culcha_Candela/Diskografie Johnny Strange und Don Cali sind zwei von vier Frontmännern der erfolgreichen Berliner Band “Culcha Candela”, die mit 2,5 Millionen verkauftenTonträgern, etlichen Gold- und Platinauszeichnungen für Nr.1 und Top10-Platzierungen seit Jahren zu den erfolgreichsten Acts Deutschlands zählen. Nun gehen die Beiden mit einem Soundsystem an den Start, das sich auf die Fahnen schreibt jede Tanzfläche des Landes zum Kochen zu bringen. SUPPORTED BY ◥ Friedrich Mücke ◥ Junior Freak ◥ Mark Neo ◥ Dominik Lang ◥ Sonett ◥ Maekel ◥ Aico Strings ◥ Kriss Milles ◥ Dancing Acts by Black & White Dancers –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– ◢ CHAMPAGNER DEALS ◣ –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– MOET & CHANDON ICE € 111,- DOM PERIGNION LUMINOUS € 222,- DOM PERIGNION LUMINOUS ROSE € 444,- –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– ◥ ALLE ZUSAGEN STEHEN AUTOMATISCH AUF DER GÄSTELISTE –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– ◢ VIP LIMOUSINE ◣ –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– ◢ Limousinen Linz / 0664 8916361 Home – 2 Stretch Limousinen (Chrysler300C und Lincoln Towncar) – 1 Mercedes S 500L 4MATIC – 1 Mercedes Van www.wildwechsel.cc VIP Limousinen Service von Limousinen Linz on Tour. Mit der modernsten Limo Oberösterreichs zum ARENA clubbing! Ab 249€ inkl. 50 km und 2 Flaschen Sekt. Jetzt buchen unter 06648916361 oder per Mail an limousinen-linz@inode.at –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– ◢ RESERVIERUNGEN ◣ –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Facebook: Balange Patrick Phone:+43 650 44 80 40 4 *Bis 50€ der Taxirechnung werden als Wertguthaben für eure Flaschenbestellung gutgeschrieben! Also gleich Tisch reservieren.

Gastronight
EVENT-TIPP
Merken

Gastronight

zum Beitrag

Rechtzeitig vor Halloween haben für euch eine Übersicht aller Halloween Partys am 31.10 erstellt 🎃 Falls ihr noch Tipps habt, wo man am nächste Woche feiern kann, könnt ihr sie gerne in die Kommentare posten 👍

Halloween in Wels

Ein Konzert-Experiment mit Popstar Tim Bendzko in der Arena Leipzig hat gezeigt: Große Kultur- und Sportveranstaltungen in Hallen mit vielen Zuschauern sind auch während einer Pandemie möglich – allerdings nur unter bestimmten Bedingungen. Dazu gehören adäquate Belüftungssysteme mit Frischluftzufuhr, strenge Hygiene- und Abstandsregeln, weniger Zuschauer als üblich, permanente Maskenpflicht und Kontrollen. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Universitätsmedizin Halle. Wie die am Donnerstag vorgestellte Studie “Restart-19” zeigt, muss für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen die Anzahl der Besucher an das aktuelle Infektionsgeschehen angepasst werden. Dafür sei die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) wichtig. Volle Häuser wie vor der Corona-Pandemie seien nicht möglich. Grundvoraussetzung für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sei eine gute Belüftungstechnik, die einen regelmäßigen Austausch der Raumluft mit frischer Luft ermöglicht. Dies sei für das Ansteckungsrisiko eine entscheidende Schlüsselkomponente, erklärte Studienleiter Stefan Moritz von der Universitätsmedizin Halle. “Das ist das A und O.” Die Forscher errechneten unter anderem, dass bei schlechter Belüftung das Infektionsrisiko bis zu 70 Mal höher ist. Unabdingbar für Großveranstaltungen sei die Einhaltung strenger Hygienekonzepte mit Abstandsregeln und Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung. Zuschauer dürften auch nur auf Sitzplätzen das Geschehen verfolgen. Im Stehen bestehe die Gefahr unkontrollierter Kontakte und damit der Verbreitung des Corona-Virus – “wenn vier Menschen neben jemandem stehen und dann wieder andere”, erklärte der Infektiologe Moritz. Die Wissenschafter hatten in ihrer Studie verschiedene Szenarien simuliert – mit 8.000, 4.000 und 1.700 Zuschauern. Per Computer wurde zudem der Luftstrom, der Ausstoß der Aerosole in der Luft dargestellt und berechnet. Grundlage für die Studie war ein Konzert-Experiment am 22. August in der Arena Leipzig mit Popstar Tim Bendzko. Dabei erhoben die Wissenschafter von den rund 1.400 freiwilligen Teilnehmern riesige Datenmengen. “Ein hygienisch gut kontrolliertes Konzert oder Handballspiel ist sicherer als eine Großhochzeit”, resümierte Michael Geckle, Dekan der Universitätsmedizin Halle.

Tim Bendzkos Corona-Experiment: Konzerte in Hallen sind möglich