Guten Morgen!

Merken
Guten Morgen!

Der Regenschirm-Tag wird veranstaltet am 10. Februar 2020. Der Regenschirm-Tag findet jedes Jahr statt, um an die Erfindung des Regenschirms zu erinnern. Ein Regenschirm ist ein alltäglicher Gebrauchsgegenstand; er soll vor Wettereinflüssen schützen und besteht aus einer Plane aus Nylon oder anderen Polyamiden, die auf Kiele gespannt ist und traditionell an einem langen lotrecht aufgesetzten Stiel in die Höhe gehalten wird.

Zum Festhalten besitzt der normale Regenschirm einen Griff, meist in Form eines gekrümmten Spazierstock-Griffes oder eines Knaufs. So schützt der Regenschirm vor Niederschlägen, birgt aber bei stärkerem Wind stets die Gefahr des Überstülpens bzw. Umschlagens.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Harald Gillinger sagt:

    🥶😭

  2. Birgit Karlsberger sagt:

  3. Manuel Karlsberger sagt:

    Gute Erfindung!

  4. Johann Holzmüller sagt:

    Tolle Sache – Doch nicht heute bei Sturmwarnung 🥶

  5. Sophie Salhofer sagt:

    🌧 ☔️🌧☔️

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das lange Warten hat endlich ein Ende. Die Mostkostsaison ist gestartet. Den Anfang macht man in Steinhaus. Wo es neben den Mosten angeblich die besten Mehlspeisen der Region gibt.

MostSpeckTakel

“Knight Rider”-Fans müssen jetzt ganz stark sein: David Hasselhoff und K.I.T.T. gehen fortan getrennte Wege: Hasselhoff (68) bietet bei einer Auktion sein eigenes Modell des Wunderautos K.I.T.T. aus der TV-Serie “Knight Rider” auf einer Auktion an. Neben dem Kultauto finden sich auf der Webseite “Live Auctioneers” unter anderem auch noch eine riesige Figur sowie eine getragene Badehose aus einem “Spongebob”-Film und Requisiten aus “Baywatch”. Für mehr als 8.500 US-Dollar kann man mit Hasselhoff essen gehen. In einem Video auf Twitter eröffnete der 68-Jährige am vergangenen Wochenende die Auktion und wünschte den Fans Glück beim Bieten. Zuvor hatte die “Bild”-Zeitung berichtet. Für das Auto K.I.T.T. erwartet die Auktionsplattform eine Summe zwischen 175.000 und 300.000 US-Dollar.Wenn sie um mehr als 25 Prozent über dem Wunschergebnis liegt, wird Hasselhoff nach Angaben der Plattform den Wagen persönlich dem neuen Besitzer überbringen. Hasselhoff wurde als Hauptdarsteller in den Serien “Knight Rider” und “Baywatch” sowie als Sänger (“Looking for Freedom”) bekannt.

David Hasselhoff lässt seinen Kumpel K.I.T.T. versteigern

Jeder Mensch hat Ängste. Die einen fürchten sich vor Höhen, die anderen scheuen Menschenmassen und wieder andere hadern mit kleinen Krabbeltieren. Doch wenn die Angst so groß wird, dass sie den Alltag bestimmt und andere Lebensbereiche negativ beeinflusst, dann spricht man von einer Angststörung oder einer Phobie. Um diese in den Griff zu kriegen, bedarf es zumeist einer intensiven Beschäftigung mit dieser Furcht oder einer Therapie. Egal was einem im Leben das Fürchten lehrt, der von dem renommierten Life Coach Steve Hughes ins Leben gerufene Aktionstag “Stell dich deinen Ängsten” hat den Zweck, sich einen Tag lang genau mit diesen Ängsten zu beschäftigen. Der Aktionstag findet seit dem Jahr 1999 jährlich am 8. Oktober statt.

Aufstehen mit WT1

Immer öfter gelangen Stoffe, die so gar nichts darin verloren haben in die Biotonne. Plastiksackerl, Folien und sogar original verpackte Lebensmittel machen den Kompostieranlagen ganz schön zu schaffen. Damit kein “klassisches Plastiksackerl” mehr den Weg in die Biotonne findet, ist es sinnvoll den Bioabfall vorher in Papiersackerln Zeitungspapier oder Biokunststoffsackerln vorzusammeln. Ein Biokunststoffsackerl ist übrigens durch eine Keimlingabbildung, der EN 13432 Zertifizierungsnummer, oder durch das “OK compost” Zeichen zu erkennen. -lichen DANK, dass ihr auch weiterhin darauf achtet, dass nichts in die Biotonne gelangt was nicht hinein gehört

Darf das Sackerl in die Biotonne, oder ist es doch ein Fehlwurf?

“Hast du gepupst?” lautet die Frage für den 05. Februar 2020, denn es ist Hast-du-gepupst?-Tag. An diesem Tag soll sich mit einem gesellschaftlichen Tabuthema auseinandergesetzt werden: dem Pupsen. Bastian Melnyk hat diesen Tag im Jahr 2006 ausgerufen. In der Gesellschaft gehen die Meinungen weit auseinander: Sehen manche Menschen das öffentliche Pupsen als Respektlosigkeit an, halten andere das ungenierte Furzen im Kreise von Familie und Freunden für ein Zeichen von Wohlbefinden und Vertrautheit. Der Hast-du-gepupst?-Tag ist der ideale Anlass, sich mit diesem Thema zu beschäftigen und sich dem oft verdrängten Phänomen der eigenen Existenz bewusst zu werden. Als Flatulenz oder Blähung wird das Entweichen von Darmgasen verstanden. Lebensmittel wie Zwiebeln, Kohl oder Hühnereier erhöhen die Wahrscheinlichkeit auf dieses Entweichen, also das Pupsen oder Furzen. Lebensmittelunverträglichkeiten, wie die Laktoseintoleranz, führen ebenfalls zu verstärkten Blähungen. Pupsen ist mehr oder weniger geräuschvoll – je nach Anspannung des Schließmuskels der Analöffnung und Geschwindigkeit sowie Volumen des austretenden Gases. Obst und Gemüse töten Bakterien in der Darmflora ab und können Blähungen reduzieren. Auch beim Geschlechtsverkehr kann es zu einem geräuschvollen Entweichen von Luft aus der Vagina kommen – umgangssprachlich oft als “Mumu-Furz” bezeichnet. Beim Sex in die Vagina gedrückte Luft entweicht dabei geruchsneutral. Beiden Parteien kann dies unangenehm sein, braucht es aber nicht. Deshalb soll sich am Hast-du-gepupst-Tag auch mit dieser Art von Pupsen auseinandergesetzt werden.

Guten Morgen!

Die Bühnen die für Künstler so wichtig sind, sind derzeit geschlossen. Also muss ein anderer Weg gefunden, eine neue Bühne. Günter Spitzer zum Beispiel hat sich während Corona neu erfunden. Er stellt uns sein Edga Wallet vor, den Mann, der die Dinge anspricht, die Günter nicht sagen würde.