Guten Morgen!

Merken
Guten Morgen!

Der Nationaltag der Batterie wird veranstaltet am 18. Februar 2020. Am Nationaltag der Batterie soll der Batterie gedacht werden, die im Alltag ein nützliches Hilfsmittel darstellt. Zur Feier des Tages können heute auch gerne mal wieder ein paar Batterien aufgeladen werden!

Gerätebatterien dienen zur Stromversorgung kleiner, meist tragbarer Geräte, etwa in Taschenlampen oder Mobiltelefonen. Besonders kleine Ausführungen z. B. für Quarzuhren werden als Knopfzellen bezeichnet. Batterien gehören nicht in den haushaltsüblichen Restmüllbehälter oder in die Umwelt, da sie umweltschädliche und zudem erneut nutzbare wertvolle Rohstoffe enthalten, die das Batterierecycling für entsprechende Unternehmen wirtschaftlich attraktiv machen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Baskim Emini sagt:

    ❇️

  2. Birgit Karlsberger sagt:

    😅

  3. Nail Yalcin sagt:

    🙂

  4. anja kollmann sagt:

    🙂

  5. petra podaril sagt:

    🙂

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Alle Narren und Jecken freuen sich 2020 am 25. Februar über den Faschingsdienstag. In Köln wird er Karnevalsdienstag, sonst aber auch Veilchendienstag genannt. Der Faschingsdienstag ist die Bezeichnung für den letzten der närrischen Feiertage, also den Tag zwischen Rosenmontag und Aschermittwoch. Als außerdem letzter Tag vor Beginn der Fastenzeit, kommt ihm in vielen Regionen eine besondere Bedeutung zu. Teilweise stellt er den Höhepunkt der Feiertage zur Fastnacht dar. Am Faschingsdienstag finden wie auch am Rosenmontag Fastnachtsumzüge statt. International ist der Faschingsdienstag auch als Mardi Gras oder Shrove Tuesday bekannt. Da er immer einen Tag vor Aschermittwoch stattfindet, wird er nach der Osterformel des beweglichen Osterfestes berechnet. Nach dieser Formel ist Aschermittwoch am 46. Tag vor Ostersonntag. Der frühestmögliche Termin für den Fastnachtsdienstag ist somit der 3. Februar, der spätestmögliche ist der 9. März.

Guten Morgen!

“Nadja Bernhard ist gar nicht sehschwach” war in der Wochenzeitung Falter unter der Rubrik “Best of Böse” über die ORF-Moderatorin zu lesen. “Trotzdem trägt sie eine Brille in der Größe von zwei Bildschirmen”, verweist die Wochenzeitung überspitzt auf die neue Sehhilfe, mit der sich Bernhard kürzlich vor der Kamera zeigte. In einem Facebook-Posting reagiert die ZIB-Moderatorin schwer irritiert und spricht von einer doppelten Falschmeldung: Sie sei kurzsichtig, habe 1,5 Dioptrien und trage die Sehbrille “rechtmäßig”. Als sie den Falter auf diesen Irrtum hinwies, wurde ihr laut eigenen Angaben die Möglichkeit einer Richtigstellung verwehrt: “Eigentlich hätte ich diese Zeilen gerne ins Blatt gerückt gesehen. Aber meiner Bitte, diese falsche und sexistische Meldung per Leserbrief zu korrigieren, wollte Falter-Chefredakteur Florian Klenk nicht nachkommen.”

Brillen-Causa: Nadja Bernhard wehrt sich gegen Sexismus

Die ORF-“Zeit im Bild”-Moderatorin Nadja Bernhard ist positiv auf eine Corona-Infektion getestet worden und ist an Covid-19 erkrankt. Sie befindet sich in Quarantäne, ihr Krankheitsverlauf sei bis dato sehr milde, teilte der ORF Sonntagabend in einer Aussendung mit. Vorerst wird sie von Susanne Höggerl vertreten. Aufgrund des internen Sicherheitskonzepts bestehe nach menschlichem Ermessen kein Infektionsrisiko im ORF oder der ZIB-Redaktion, hieß es aus dem Sender. Bernhard absolvierte demnach am vergangenen Dienstag ihren letzten ZIB-Dienst und hatte danach keinen Kontakt zu ORF-Kollegen. Nach Auftreten von Symptomen brachte ein Test am Freitag ein positives Ergebnis. Aus Vorsichtsgründen sei ihr Moderationskollege Tarek Leitner am Sonntag getestet worden, sein Ergebnis ist negativ. Leitner informierte die ZIB-Zuseher um 19.30 Uhr über die Erkrankung seiner Kollegin und wünschte ihr alles Gute.

ZIB-Moderatorin Nadja Bernhard an Corona erkrankt

Auf Instagram verkündete Lindsey Vonn überraschend die Trennung von NHL-Spieler P.K. Subban. “Wir hatten in den vergangenen drei Jahren unglaubliche Zeiten miteinander”, schreibt der ehemalige Ski-Star. “Nach langer Überlegung haben wir entschlossen, uns zu trennen. Wir werden aber Freunde bleiben und uns immer lieber.” Die beiden hatten sich im August 2019 verlobt. Zu einer Hochzeit sollte es nun nicht mehr kommen.Im Februar 2019 hatte Vonn ihre beeindruckende Karriere mit unter anderem 82 Weltcup-Siegen, 2 WM-Goldenen und einem Olympiasieg im Skisport beendet. Verletzungen zwangen sie zu diesem Schritt. Aktuell ist sie als TV-Moderatorin zu sehen: Die erfolgreichste Skifahrerin aller Zeiten macht ihre Liebe zu Hunden zu ihrem Beruf. In “The Pack” reist sie mit zwölf Hundeteams um die Welt. Zu gewinnen gibt es 750.000 Dollar.

Überraschend: Lindsey Vonn gibt Trennung bekannt

Facebook veröffentlichte kürzlich erstmals eine App, mit der sich eigene Memes erstellen lassen. Unter dem Namen “Whale” ist sie derzeit allerdings nur in Kanada erhältlich. Vergangene Woche brachte Facebook in Kanada eine neue App auf den Markt. “Whale” bietet dem Nutzer dabei die Möglichkeit, auf eigene Faust lustige Memes zu erstellen, um sie anschließend online oder privat mit Freunden zu teilen. Dabei kann der User frei entscheiden, ob er eigene Fotos oder Bilder aus einer Sammlung von Stock-Fotos auswählen möchte. Die App beinhaltet zudem eine Reihe von Effekten, die als erweiterte Anwendung für die selbst erstellten Memes der Nutzer dienen. Entwickelt wurde “Whales” von Facebooks New Product Experimentation Team. Nachdem auch schon Instagram aktuell eine ähnliche Funktion auf dem brasilianischen Markt testet, ist es für Facebook nun an der Zeit nachzuziehen. Der Online-Konzern möchte mit seiner neuen App “Whale” Kontrahenten wie “TikTok” entgegenwirken. Wann auch deutsche Nutzer erstmals eigene Memes erstellen können, ist noch nicht bekannt.   Foto: Wachiwit / shutterstock.com

Facebook: Neue App zum Erstellen von Memes

Esel reck dich – Esel streck dich. Bei dem Märchen “Tischlein deck dich” kommt bei den Vierbeinern statt Mist, Gold raus. Nötig hätte das auch das Wiesmayrgut. Denn die brauchen für ihre Tiere viel Futter und helfende Hände. Darum lädt der Tierschutzverein zum Eselfest.

Eselfest - Wiesmayrgut